StartseiteMake It Home.FAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 The Day Of Judgement [Änderung]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gabriel
Gast
avatar


BeitragThema: The Day Of Judgement [Änderung]   Fr Sep 25 2009, 19:05

Neuer Plot, neue Daten *gg*
++++++++++





The Day Of Judgement


Die Veränderungen auf der Welt sind bereits im Gange, es ist ein Jahrelanger Prozess und die meisten Fehler schreibt man den Menschen zu. Doch der Mensch ist schwach, lässt sich zu leicht beeinflussen. In Wahrheit spielen Himmel und Hölle mit uns...Dinge von denen wir nichts mitbekommen. Dinge die tagtäglich über unseren Köpfen passieren – unter unseren Füßen. Wesen die unter uns sind, die wir nicht erkennen, weil sie sich nicht zu erkennen geben. Du glaubst Engel, Dämonen, Nephilim und Vampire seien nur ein Mythos? Hübsch erdachte Geschichten aus kreativen Denkerköpfen? Du glaubst, dass Gott und Luzifer nicht existieren? Du solltest anfangen zu glauben…denn vielleicht ist das deine einzige und letzte Rettung.


Behaupte nur, ich hätte dich dazu gezwungen!
Auch, wenn die Wahrheit brennt und sticht,
Du hast im Chor die schwarzen Lieder mitgesungen.
Gestehe, Freund! Sag, lebst du nicht



Stell dir vor über Nacht verändert sich alles auf einen Schlag. Du wachst auf und siehst Dinge, die du nicht glauben möchtest, die du nicht sehen möchtest. Es passieren Dinge die so schrecklich sind, dass dein Verstand sie nicht begreifen kann oder gar will. Die Epidemie ergriff die Welt. Die Pest ist längst ausgerottet, in den westlichen Länder völlig unmöglich – dachtest du! Doch sie kam zurück und tötete abermals einen drittel der westlichen Bevölkerung. Die erste der sieben Plagen ist vorbei und es werden noch weitere folgen. Werden wir genug Zeit haben uns zu erholen?
Der Wahnsinn ergreift dich... du bekommst Panik. Du weißt nicht mehr, wem du vertrauen kannst oder wer ein falsches Spiel treibt. Du weißt nicht, wo du hin sollst oder wer du bist. Engel und Dämonen haben die Erde zu ihren Spielplatz ernannt. WIR werden zurückbleiben, wenn nichts geschieht. Ein neues Zeitalter ist angebrochen.


Ein dunkles Loch,
Ein tiefer Schlund.
Starrst du dir noch.
Die Augen Wund?



Das Ende der Welt wurde eingeläutet und Luzifer will die Erde - den Menschen - endgültig für sich beanspruchen. Nur fehlt ihm die endgültige Geburt des Antichristen – die vier Apokalyptischen Reiter, die unter uns weilen und selbst nicht wissen wer sie sind. Der Himmel wird sie nicht töten, die Engel dürfen sie nicht töten und doch werden sie die Reiter schützen, damit sie letztendlich selbst entscheiden können welcher Weg der richtige ist. Die Hölle erhebt den wohlverdienten Anspruch auf den Antichristen, ihrem Schlüssel um dem Himmel näher zu kommen. Es wird ein Kampf um Leben, um Tod. Es geht um dein Leben, um das deiner Lieben. Es geht um das Ende der Welt wie wir sie kennen. Jeder, ob Himmel oder Hölle greift zu allen Mitteln, die er noch übrig hat. Vor Jahrhunderten wurden die Nephilim nicht ausgerottet, wie uns die Geschichten in der Bibel vermuten ließ. Sie wurden versiegelt und die Siegel werden jetzt neu gebrochen. Um auch die Halbblüter mit in den Kampf ziehen zu lassen. Um sie darauf vorzubereiten, das Ende der Zeit zu verhindern. IHRE Welt zu beschützen! Wer bist du? Auf welcher Seite stehst du? Finde es raus und rette dein – unser aller - Leben...


Die Läuterung gesucht, gefunden:
Nichts. Vom Paradies verschmäht,
Vom Heil verflucht und unumwunden
Gibst du zu, es ist zu spät.
Bedeutungslos sind die Äonen,
Die Katharsis ohne Wert.
Derweil wirst du im Dunkel thronen,
Kalt und starr und sinnentleert



:: Prolog ::
Und es war nicht der Herr, der diese Trauer über die Menschen brachte. Er straft sie nicht ihres Unglaubens wegen. Was die Menschen nicht wissen…ER…der Lichtbringer hat begonnen die falschen Wunder in diese Welt zu bringen, um die verhasste Menschheit in die nächsten Zweifel zu stürzen. NOCH ist es ein unglückseliger Umstand…doch wie lange wird man an den Zufall plädieren, wenn die nächsten Unglücke geschehen? Außerhalb der menschlichen Kenntnisse, hinter dem Bühnenvorhang, weiß man bereits was folgen wird, dass es noch nicht vorbei ist, sondern erst anfängt....



:: Akt 1 ~ Die zweite Plage ::
Der Himmel muss verzweifelt zusehen und kann nichts unternehmen, weder gegen diese Katastrophe noch gegen die, weshalb sie in Gang gesetzt werden konnte. Wo ist der Führer der Boten und Krieger? Einer der Stützpfeiler fehlt. Die Ahnung liegt als schwerer Kloß in den Hälsen, aber die Ungewissheit verhindert, dass man auch nur an aufatmen denken kann. Aber es muss weiter gehen, Gabriel würde nichts anderes verlangen. Die Menschen beruhigen, sie stützen und erst dann kann man weiter sehen…



:: Akt 2 ~ Die dritte Plage ::
Die Hölle wagte einen weiteren Schritt auf den Untergang dieser Welt zu. Verdarb die letzte Linie welche die Menschheit mit Christi verband und löste die nächste Katastrophe aus. Krötenregen. Nach der Epidemie, nach dem Blut, die nächste Welle, die auf die Menschen und diese Erde einschlägt. Immer schwerer wiegt die Befürchtung des offenen Krieges zwischen Himmel und Hölle. Die Menschen dazwischen. Der Himmel in Aufruhr. Diese Plage droht die Hölle auf Erden zu werden und sie ahnen das Ende immer näher rückend...Kröten...das Symbol für Tod und Wiedergeburt...doch galt das auch für diese?


:: Eine schwere Epidemie hat sich auf der Welt breit gemacht, welche 30% der Weltbevölkerung das Leben gekostet hat
:: Die Regierungen der Großmächte sind in Aufruhr und suchen untereinander einen Schuldigen, für diese Katastrophe
:: Für die Hölle war dies erst der Anfang, um endgültig die Klauen nach der Erde auszustrecken
:: Die Erzengel erwecken die Nephilim und hoffen auf Unterstützung
:: Wir spielen 2008/2009 in Washington
:: Gespielt werden können: Menschen, Dämonen(z.B. auch vampirische Dämonen und Gestaltwandler), Gefallene Engel, Nephilim, Lichte Engel und Todsünden

:: Rating: NC-17 | Fantasy RPG




:: Zum Board::
:: Hintergrundinfos::
:: Regeln::
:: Bewerbungen::
:: Vergebene Avatare::
:: Was wird Gesucht?
::
:: Boardtrailer::


Lyrics by: ASP
Nach oben Nach unten
Rhiannon Yaxley
Mistress of the Lists


Anzahl der Beiträge : 6804
Name : Rhiannon Nemesis Yaxley
Haus & Klasse : 3. Klasse Slytherin
Wohnort : Yaxley Hall in Yaxley/Suffolk
Gesinnung : Hauptsache lustig
Status : Date mit einem Poltergeist
Laune : Fröhlich
Zweitcharaktere : Müsli und Co
Anmeldedatum : 20.11.08
Points : 23391

BeitragThema: Re: The Day Of Judgement [Änderung]   Mi Sep 30 2009, 00:59

Die Änderungen wurden übernommen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
The Day Of Judgement [Änderung]
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Aufhebung für die Vergangenheit, Jahresfrist, Vorverlagern des Änderungszeitpunkts auf den Monatsersten, für den Hilfebedürftigen günstige Änderung, monatsweise Betrachtung, Bedarfszeitraum, Bewilligungsperiode, Härtefall
» Zur Verfassungsmäßigkeit der Regelbedarfsstufe 3 - Der Gesetzgeber hat bei der Schaffung der Regelbedarfsstufe 3 seine verfassungsrechtlichen Pflichten zu transparenten Begründung nicht verletzt SGB XII
» Änderung des FSK! Battle of Pokémon
» Verfahrensstand zum „Entwurf eines Achten Gesetzes zur Änderung des SGB II“
» Mustertext: Änderung der Eingliederungsvereinbarung (1-Euro-Job

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Beginning of the End :: Partnerforen-
Gehe zu:  
Forum kostenlos erstellen | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Einen kostenlosen Blog erstellen