StartseiteMake It Home.FAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Hogwarts - back in Marauders' time

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Alice
Gast
avatar


BeitragThema: Hogwarts - back in Marauders' time   Di Sep 22 2009, 14:50

Hallo ihr Lieben,
vielleicht hat ja jemand von euch Lust, eine (oder mehrere) der folgenden Charaktere zu übernehmen.

Zu unserem Forum:


  • Unser Team besteht aus 4 Mitgliedern (1 Admin, 2 S-Mods und 1 Mod)
  • Wir sind alle nett und freundlich, beißen nicht und helfen gerne (Steckbriefe & Stets im Besonderen)
  • Wir haben ca 90 aktive Charaktere (bei ca 30 Spielern)
  • Wir bestehen schon sehr lange
  • Wir haben 14+ Rating und einen 18 Bereich
  • 17 Designs zur Auswahl - auf Wunsch erstellen wir neue



http://marauderstime-homepage.de


Gesuchte:

Todesser
Da es nicht jeder in die Riegen der Todesser schafft, wären auch Helfer (wie beispielsweise Greyback im 7. Band) durchaus nützlich - vielleicht ein paar Ministeriumsspione? Oder ein Doppelagent, der im Orden ist?
Lasst eurer Kreativität freien Lauf!

Position:
Welche Rolle und Wichtigkeit ihr innerhalb der Reinblutfanatiker habt, sei euch überlassen. Ob ihr nun selbst reinblütig seid oder nicht, eben so (bei einem anderen Blutstatus wäre es sicherlich spannend, diesen geheim zu halten).






  • Tante Dolores Umbridge
    Der Suchende: Tiara Umbridge, 16, Schülerin des Hauses Gryffindor
    Avatar des Suchenden: Nina Dobrev

    Der Gesuchte: Dolores Umbridge, 46, Reinblütig, Ministeriumsangestellte
    Beziehung zu den Gesuchten: Tiara wuchs, seitdem sie vier Jahre alt war, bei Dolores auf, da ihre Elten bei einem Zoobesuch ums Leben kamen. Tiara und ihre Tante verstanden sich immer sehr gut, bis Dolores ein „sehr hohes Tier“ im Ministerium wurde. Seitdem ist ihr Verhalten gegenüber ihrer Nichte relativ kühl.
    Sonstige Informationen: Anschluss durch ihre Nichte, aber auch weitere Ministeriumsbeamte ist gegeben. Insgesamt haben wir 28 Erwachsene, davon 6 arbeiten in Hogwarts.
    gewünschte Avatarperson: Imelda Staunton

    ->Weiteres, siehe Steckbrief Tiara




  • Tiberius Gray:
    Benjamin und Celeste Gray suchen ihren Vater Tiberius Gray (50 Jahre, Ministeriumsangestellter, Tiberius Gray ist ein verantwortungsbewusster und liebevoller Vater, der für seine Familie nahezu ebenso viel Zeit und Geduld aufbringt wie für seine Arbeit und damit ein erfülltes Leben führt. Sein Verhältnis zu seinem Sohn beruht auf tiefem Vertrauen, obschon beide sich darüber im Klaren sind dass sie sehr unterschiedlich geworden sind). Mehr zu ihm gibt es hier und hier nachzulesen.




  • Soron Sethham:
    Hannah Sethham sucht ihre Bruder Soron Sethham (22 Jahre, Ausbildung im Ministerium unter der Fittiche des Vaters (darf diese aber auch grad bereits abgeschlossen haben, oder abgebrochen), Soron Sethham ist geworden was sein Vater von ihm verlangte und erwartete... und hat zugleich keineswegs immer die Regeln der Familie Sethham befolgt, sondern ist besonders in seiner Schulzeit eigene Wege gegangen die er vor den Eltern erfolgreich geheim gehalten hat.
    Er ist ein beherrschter und zuweilen etwas finsterer junger Mann, dessen fröhliche Seite seine Eltern noch nie zu Gesicht bekam. Doch von eben dieser Seite kennt und liebt Hannah ihren großen Bruder, wohlwissend, dass er ein ganz anderer ist, als die Eltern von ihm glauben. Sein Ziel - seine Ausbildung abschließen und dann seine eigenen Wege gehen - hat auch Hannah sich zueigen gemacht, und solange sie noch zur Schule geht wird sie die Fassade eines höchst gehorsamen Kindes aufrecht erhalten wie Soron es nach wie vor tut. Hannah hat ein sehr gutes Verhältnis zu ihrem Bruder auch wenn die beiden sich sehr selten sehen und nur dann offen miteinander sprechen können, wenn die Eltern nicht anwesend sind. Briefe schreibt sie ihm wohl, aber keine sonderlich ehrlichen, das wäre bei dem Überwachungswahn ihres Vaters zu gefährlich. Wenn sie jemandem in der Familie ein Geheimnis anvertrauen würde dann wohl am ehesten ihm.)
    Mehr Informationen gibt es hier

    Zu Hannah:
    *Jessica Stam als Avatarperson
    *]6 Jahre, 6. Klasse, Slytherin
    *hat eine fast undurchdringliche Maske
    *sehr aktive Spielerin




  • Rowena Sawyer:
    Gregory Sawyer sucht seine Ehefrau (50 Jahre, Ministeriumsangestellte, Gregory und Rowena lernten sich bereits in ihrer Hogwarts-Zeit kennen. Sie heirateten kurz nachdem Gregory seine Auroren-Ausbildung beendet hatte, und führen eine glückliche Ehe.
    Gregory und Rowena haben zwei inzwischen erwachsene Söhne.)
    Mehr Informationen gibt es hier

    Zu Gregory:
    *Michel Sardou als Avatarperson
    *Auror
    *Sehr aktive Spielerin






  • Die Suchenden:
    Carolina (Marie) Roberts, 15, Schülerin; aufgeweckt, kleiner Wildfang, Animagus
    Avatar des Suchenden:
    Willa Holland
    &&
    Alice (Elodie) Roberts (spätere Longbottom), 17, Schülerin; liebenswert, zielstrebig, treu
    Avatar des Suchenden:
    Rachel Bilson

    Der Gesuchte:
    Jake Roberts, 40 Jahre, Auror, Reinblut; Engländer, immer-für-einen-da, Fels in der Brandung, Familienmensch
    Beziehung zu den Gesuchten:
    Vater - Töchter
    Caro: Carolina und ihr Vater hatten schon immer ein herzliches Verhältnis zueinander. Jake ist ein besserer Ansprechpartner für Caro, weil er ihr immer konkrete Tipps und Ratschläge gibt. Carolina ist ein richtiges Papakind.
    Alice: Alice und ihr Vater haben ein etwas oberflächliches, aber dennoch freundliches Verhältnis zueinander.
    Sonstige Informationen:
    Als Auror kann er auch schon dem Orden des Phönix beigetreten sein. Zudem haben wir viele Auroren, Ministeriumsangestellte und andere Erwachsene, sodass er auch viele Postingpartner hat.
    Name kann selbsterständlich geändert werden.
    gewünschte Avatarperson:
    Peter Gallagher

    Die Gesuchte:
    Julie Roberts, 39 Jahre, Ministeriumsarbeiterin in der Abteilung für magische Strafverfolgung; Französin, zart aber stark, treuherzig, liebevoll
    Beziehung zu den Gesuchten:
    Mutter - Töchter
    Caro: Carolina ist vor der Pubertät kaum zu ihrer Mum gekommen, wenn sie Fragen hatte, doch weiß sie immer, dass diese offen ist und ihr zuhören würde.
    Alice: Alice weiß, dass sie stets zu ihrer „Maman“ kommen kann, wenn sie etwas auf dem Herzen hat. Julie hört ihrer Tochter immer aufmerksam zu, versucht, alles zu verstehen, ohne vorschnell irgendwelche Schlüsse zu ziehen – die beiden verstehen sich herrlich.
    Sonstige Informationen:
    Selbiges wie bei Jake.
    gewünschte Avatarperson:
    Kelly Rowan




  • Geister:
    Die Graue Dame sucht dringend Unterstützung!



Schulpersonal:



  • Der Suchende:
    Das gesamte Forum insbesondere das Lehrerkollegium

    Der Gesuchte:
    Albus Dumbledore, 96 Jahre, Schulleiter von Hogwarts und Vorsitzender des Orden des Phönix, halbblütig
    Was bisher geschah:
    Dumbledore organisierte eine Schnitzeljagd für seine Schüler, um deren Zusammenhalt zu fördern.
    Während diese stattfand, wurde ein Referendar im Verbotenen Wald getötet (Ursache unbekannt), sodass der Schulleiter den Wald versiegelte.
    Die Todesser überfielen das Ehepaar Hunt, der Orden konnte jedoch eingreifen und Mr Hunt retten. Einer ihrer Söhne ist erst am Morgen in Hogwarts eingetroffen, nachdem er Durmstrang besuchte, die letzten zwei Jahre allerdings in der Welt umher streute. Gerüchten zufolge hatte er sich den Todessern angeschlossen, aus diesem Grund veranlasste Dumbledore auch die Beschützung seiner Eltern.
    Nun muss in einer Lehrerkonferenz darüber diskutiert werden, wie es nach diesen Vorfällen weiter gehen und in welche Klasse Jasper Hunt eingeteilt werden soll.
    Selbstverständlich ist auch noch zu klären, wie der Tod des Referendars zustande gekommen ist ...

    gewünschte Avatarperson:
    Richard Harris oder Michael Gambon
    Der Account ist vorhanden und wird auf Anfrage verschickt

  • Griselda Marchbanks, Lehrerin für Astronomie (möglicherweise auch abänderbar)
    ältere, leicht verrückte Dame, die sogar Dumbledore schon unterrichtet hat.
    Eine gute Freundin von ihr, Augusta Longbottom, würde sich über ihr Erscheinen sehr freuen.

  • Pomona Sprout, Hauslehrerin der Hufflepuffs, Lehrerin für Kräuterkunde
    Sie ist eine kleine, etwas rundliche Hexe, die fast immer gute Laune verbreitet.
    Ihr zerzaustes Haar bedeckt üblicherweise ein spitzer Flickenhut. Ihre Kleider sind vom Arbeiten in den Gewächshäusern hinter dem Schloss Hogwarts fast immer mit Erde behaftet und ihre Fingernägel dreckverkrustet. Sie fühlt sich für alle magischen Pflanzen von Hogwarts verantwortlich.

  • Dwayne Jordan, Lehrerin für Muggelkunde (Name abänderbar)
  • Marie de la Croix, Lehrerin für Wahrsagen (Name abänderbar)



  • Der Suchende:
    Das gesamte Forum insbesondere das Lehrerkollegium

    Der Gesuchte:
    Filius Flitwick, 77 Jahre, Lehrer für Zauberkunst, Hauslehrer von Ravenclaw, Mitglied im Phönixorden, halbblütig
    Was bisher geschah:
    Dumbledore organisierte eine Schnitzeljagd für seine Schüler, um deren Zusammenhalt zu fördern.
    Fabian Prewett betrank sich unter anderem in der Muggelwelt (Teil der Muggelkundeaufgabe) und benahm sich auch sonst daneben, sodass veranlasste Flitwick, dass dieser kein Quidditch mehr spielen darf, 150 Punkte Abzug bekam und Strafarbeit bis Ende des Schuljahres verüben muss - hatte er da nicht vielleicht ein wenig überreagiert?
    Während diese stattfand, wurde ein Referendar im Verbotenen Wald getötet (Ursache unbekannt), sodass der Schulleiter den Wald versiegelte.
    Die Todesser überfielen das Ehepaar Hunt, der Orden konnte jedoch eingreifen und Mr Hunt retten. Einer ihrer Söhne ist erst am Morgen in Hogwarts eingetroffen, nachdem er Durmstrang besuchte, die letzten zwei Jahre allerdings in der Welt umher streute. Gerüchten zufolge hatte er sich den Todessern angeschlossen, aus diesem Grund veranlasste Dumbledore auch die Beschützung seiner Eltern.
    Nun muss in einer Lehrerkonferenz darüber diskutiert werden, wie es nach diesen Vorfällen weiter gehen und in welche Klasse Jasper Hunt eingeteilt werden soll.
    Filius muss zudem den Hunt-Brüdern die traurige Nachricht übermitteln, dass ihre Mutter gestorben ist.
    Selbstverständlich ist auch noch zu klären, wie der Tod des Referendars zustande gekommen ist ...

    gewünschte Avatarperson:
    Warwick Davis

    Der Account ist vorhanden und wird auf Anfrage verschickt

  • Madam Irma Pince, Biliothekarin
    Im Gesicht der hageren älteren bebrillten Hexe zeugen viele tiefeingegrabene Sorgen- und Zornesfalten davon, dass sie unermüdlich über ihre Bücher wacht. Stets ist sie bereit, sich wie ein Raubvogel auf jeden zu stürzen, der sich unerlaubt in Richtung der Verbotenen Abteilung der Bibliothek bewegt, oder so etwas unerhörtes tut, wie schmierige Schokoladen-Eier in den von ihr kontrollierten Räumlichkeiten zu essen.
  • Argus Filch, Squib, Hausmeister
    Immer auf Jagd nach regelverletzenden Schülern durchstreift der grauhaarige, leicht hinkende und plattfüßige Filch mit seiner Katze, Mrs Norris, die Schulgänge. Er hat dünnes, graues Haar und eingefallene und geäderte Wangen. Wie sein Name andeutet, beobachtet er die Schüler immer und überall mit seinen durchdringenden, hervorquellenden "Argusaugen", denen nichts entgeht. Wenn mal nicht er selbst, sondern Mrs. Norris irgendwelche verdächtigen Schülerbewegungen bemerkt, flitzt sie sofort zu ihm und er kommt angerannt.
  • Madam Poppy Pomfrey, Krankenschwester
    Sie verabreicht Heiltränke und heilt Knochenbrüche. Ohne unangenehme Fragen zu stellen behebt sie Verhexungen die Schüler sich verbotenerweise gegenseitig verpassen mit den richtigen Gegenzaubern und kann die Folgen von Zaubereiunfällen ausbügeln. Sie kann sogar Knochen nachwachsen lassen, wenn dies auch - wie sie bedauernd erklärt - ziemlich schmerzhaft ist.
    Sie war es, die ihn immer vor Vollmondaufgang zur Peitschenden Weide brachte, damit Remus sich rechtzeitig in sein Versteck zurückziehen konnte.

  • Rubeus Hagrid, 48 Jahre, Wildhüter
    Hagrid sieht auf den ersten Blick beängstigend wild aus: Seine riesige Gestalt ist doppelt so hoch und fünf Mal so breit wie die eines normalen Menschen. Sein Gesicht verschwindet fast unter der zotteligen, bereits ergrauten Haarmähne und seinem wuchernden Bart.
    Der freundliche Ausdruck seiner glänzenden schwarzen Augen verrät aber, dass Hagrid nicht so gefährlich ist, wie er aussieht.


Sonstige:


  • Der Suchende:
    Das gesamte Forum insbesondere ihre Brüder Fabian und Gideon Prewett

    Der Gesuchte:
    Molly Weasley, 27 Jahre, Haushexe und Mutter dreier Kinder, reinblütig
    Ihre aktuelle Situation:
    Molly ist derzeit mit den Zwillingen schwanger, weiß davon aber noch nichts, vermutet es bisher nur.
    Ihr Ehemann, Arthur, arbeitet im Ministerium, ist dem Orden des Phönix beigetreten und verdient nur recht wenig.
    Ihr jüngerer Bruder Gideon Prewett ist im Mentorsjahr in der Aurorenausbildung, Fabian in der siebten Klasse in Hogwarts.

    Avatarpersonvorschläge:
    Isla Fisher, Lauren Ambrose



  • Der Suchende:
    Das gesamte Forum insbesondere seine Schwäger und die Ordensmitglieder

    Der Gesuchte:
    Arthur Weasley, 27 Jahre, Ministeriumsangestellter, reinblütig
    Ihre aktuelle Situation:
    Arthut ist Vater von drei Kindern, seine Frau ist mit den Zwillingen schwanger, wovon beide noch nichts wissen.
    Seine Arbeit im Ministerium macht Arthur Spaß, auch wenn er nicht viel verdient.
    Dem Orden ist er bereits beigetreten, hat auch seinen Schwager Gideon Prewett mit eingegliedert. Am heutigen Tag hatte der Orden einen Einsatz, bei dem er lediglich den Ehemann retten konnte - die Frau wurde von den Todessern getötet.

    Avatarpersonvorschläge:
    Seth Green

  • Bandmitglieder
    Die Suchenden: Aliana Sorrow & Vincent

    Avatare der Suchenden:
    Rachel McAdams (Aliana - Gründerin), Tyler Hilton (Vincent - Gründerin), Brittany Snow (Samantha)


    Bandname:

    "Wie wärs mit Rosenblüten & Sternanis? Oder die Sternschnuppen?"

    "Lass mich einen Moment darüber... - NEIN!"

    *grinst* "Das war Spaß! Hast du nen Vorschlag?"

    "Rising...rising irgendwas..."

    "Rising Sun ist langweilig."

    "Nehmen wir deinen Nachnamen. Rising Sorrow."

    "Warum? Das passt doch gar nicht..."

    "Wieso? Kein Geld, kein Job, keine Perspektive...ansteigendes Unglück. Aber wenn das unserem Sorgenkind nicht gefällt. Wobei ich denke, dass es sehr gut passen könnte, denn in Kürze wirds mir wahrscheinlich ansteigend Sorge bereiten, dass wir keinen Erfolg haben..." *lächel*

    "Ach, Vincent...sei nicht so pessimistisch...also etwas mit rising, aber ohne sorrow..."

    "Sowas wie Rising Truth? *Wörterbuch durchsuch*

    "Also etwas mit Wahrheit...Actual Facts...hört sich gut an."

    "Das klingt gut! Das klingt richtig gut" *begeistert* "Das!..." *blättert in Broschüre* "...gibts aber schon."

    "Verdammt...was gibts noch mit Wahrheit? Ein Körnchen Wahrheit...Ray Of Truth."

    "Find ich gut. Man muss ja nicht übertreiben."

    Die Gesuchten: Bandmitglieder (2-3)

    Beziehung und Sonstiges:

    "Wir müssen uns noch nicht kennen, aber wenn wir euch dann zum ersten mal treffen, solltet ihr uns schon sympatisch sein. Schließlich wollen wir zusammen Musik machen und das geht ja nicht, wenn wir uns nicht verstehen, nicht wahr?."

    "Es macht keinen Sinn, wenn ihr auf Landmusik oder sowas steht. Wir werden sowas wie Punk (oder wie man das in unserer Zeit nennt) spielen und damit müsst ihr euch abfinden."

    "Ihr könnt natürlich auch eigene Einflüsse mitbringen...wir wollen zusammen mit euch arbeiten."

    "Aber wir werden natürlich so eine Art Casting (schon wieder so ein komisches Wort) machen. Und um das Ganze mal aufn Punkt zu bringen: wir suchen zwei bis drei Bandmitglieder, die ein Instrument beherrschen. Wir selbst übernehmen den Part: Schlagzeug und Voice (Aliana).

    "Wir werden in Kürze Aushänge im Uferlos, in Hogwarts und im drei Besen aufhängen. Das Casting wird dann nicht lange auf sich warten lassen."

    Anmerkungen:

    Avatarpersonen sind uns egal. Schüler, Berufstätige, Blutsstatus ebenfalls egal...Alter: 17-24 Jahre


Zuletzt von Alice Roberts am Mo März 22 2010, 20:31 bearbeitet; insgesamt 9-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
The Spy



Anzahl der Beiträge : 90
Name : The Spy
Anmeldedatum : 30.11.08
Points : 16381

BeitragThema: Re: Hogwarts - back in Marauders' time   Mi Jun 16 2010, 17:57

Wir haben eine Neuerung in unserem Forum: Die Charakterübersicht. Sie soll vor allem Neulingen (aber selbstverständlich auch den alten Hasen) helfen, die Charaktere einzuschätzen, ohne dass man den ganzen Steckbrief lesen muss.


Die obere Liste wurde aktualisiert, hier noch einmal neuere Gesuche:

Über diese Übernahme würde ich (ehemals Alice hier) mich besonders freuen

große Schwester, Seelenverwandte und Erzieherin in Ausbildung


Der Suchende: April Leityn, 17 Jahre, Schülerin in Hogwarts (Ravenclaw).
April ist optimistisch, stets gut gelaunt und sieht wirklich in allem das Positive. Selbst als ihr langjähriger Freund sie verlassen hatte, als sie schwanger wurde, ließ sie sich davon nicht unterkriegen, bekam das Kind und nun geht es ihr mit der Situation auch gut. Die Kleine Summer lebt bei Aprils Mutter May zusammen mit ihrer Schwester Autumn und ihrem Vater Luke, doch kommt die junge Mama so oft nach Hause, wie es Hogwarts zulässt, ohne dass sie ihre Schule vernachlässigt.
April ist zudem recht chaotisch, schafft es nicht für zwei Tage Ordnung zu halten und dazu kommt noch ihre Vergesslichkeit, welches beides ihr Leben nicht vereinfachen.
Avatar des Suchenden: Emilie DeRavin

Der Gesuchte: Autumn Leityn, 18/19 Jahre, gerade mit der Schule fertig und hat nun eine Ausbildung zur Erzieherin begonnen.
Autumns Charakterzüge können frei erfunden werden, da habt ihr viel Spielraum, doch sollte sie Kinder lieben, denn sonst würde sie sich nicht um ihre Nichte kümmern und im Kindergarten arbeiten. Es wäre denkbar, dass Autumn und April recht ähnlich sind, aber auch ziemlich unterschiedlich.
Beziehung zu den Gesuchten: Die beiden sind mehr als nur Schwester: Sie sind Seelenverwandte, die einander alles sagen können, immer für einander da sind und sich hundertprozentig auf den anderen verlassen können.
Sonstige Informationen: Die Familie ist reinblütig, lebt in Hogsmeade und ist insgesamt sehr auf Familienzusammenhalt bedacht. Autumn lebt noch zu Hause, kann aber sicher auch ausziehen, wenn gewünscht.
Aprils Ex-Freund und Vater der gemeinsamen Tochter haben sich vor einer Woche ausgesprochen und seitdem besucht er Summer regelmäßig – ob Autumn Leon nun traut oder nicht, kann dir überlassen sein.
gewünschte Avatarperson: Ayla Kell, Blake Lively, Taylor Swift - gerne auch jemand anderes Blondes, ich hätte nur gerne Vetorecht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Merlin
Admin
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 623
Anmeldedatum : 08.11.08
Points : 17168

BeitragThema: Re: Hogwarts - back in Marauders' time   Mo Jul 12 2010, 14:36

Die obere Liste ist weiterhin aktuell.

Hier noch ein neues Gesuch:

Zwillinge und Huffi-Nachwuchs gesucht

Der Suchende: Dominica "Nici" Johnson, 16, halbblütig, Hufflepuff
Avatar des Suchenden: Phoebe Tonkin

Der Gesuchte: Janessa und Elias Johnson, 15, Schüler/in des Hauses Hufflepuff, halbblütig,
Beziehung zu den Gesuchten: Geschwister
Sonstige Informationen:
Dominica und ihre Geschwister waren schon immer ein Herz und eine Seele. Diese besondere Verbindung wurde durch Hogwarts noch mehr gestärkt, insbesondere dadurch, dass sie im gleichen Haus sind.
gewünschte Avatarperson: Egal, wenn sie aber nicht passen sollten, schrei ich^^

-> Weiteres, siehe Stecki Nici
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rumtreiber.adoforum.net
Merlin
Admin
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 623
Anmeldedatum : 08.11.08
Points : 17168

BeitragThema: Re: Hogwarts - back in Marauders' time   So Sep 05 2010, 15:48

Die Liste ist wieder aktuell, hier die neuen Gesuche:



Familiengeheimnisse müssen (nicht) geheim bleiben

Die Suchenden

Fairy DeLongpre, 20 Jahre, Reporterin, reinblütig

» Fairy ist sehr neugierig und hat ein Faible für Gute Laune. Sie macht oftmals einen oberflächlichen Eindruck, ist aber eigentlich nur ein Naturell, das gewillt ist, die Schattenseiten des Lebens nicht noch durch Grüblereien zu verstärken. Sie ist durchaus selbstbewusst, aber nicht auf eine radikale „Ich stoße mit anderen zusammen“ Art. Die Reporterin kann unsagbar zickig sein, wenn sie möchte, insbesondere, wenn sie jemanden nicht leiden kann, aber auch durchaus einfühlsam und mitfühlend. Sie ist es gewohnt zu bekommen was sie will, und Zurückweisung ist bei ihr eine ganz schlechte Idee, die ohne Gnade bestraft wird.
Avatarperson: Kristen Bell

Aurora DeLongpre, 20 Jahre, Reporterin & Privatdetektivin, reinblütig

» Aurora ist eine sehr neugierige junge Frau, die es weiß, ihre Reize einzusetzen, um an ihr Ziel zu gelangen – welches für gewöhnlich Informationsbeschaffung ist. Hat sie einen schlechten Tag, kann es vorkommen, dass sie zickig reagiert – auch, wenn sie jemand dazu veranlasst, still zu bleiben und mal nichts zu tun, denn dies liegt nicht in ihrem Naturell. Durch die Arbeit als Privatdetektivin und Journalistin und die gelüfteten Geheimnisse fällt es ihr schwer, anderen Menschen blind zu vertrauen, sodass sie meistens vom Schlimmsten ausgeht und ständig nachbohrt.
Avatarperson: Kristen Bell

Die Gesuchten

Aaron DeLongpre, 26 Jahre, Ministeriumsbeamter, reinblütig
großer Bruder

» Im Gegensatz zu den Zwillingen wurden Aaron in seiner Kindheit schon ziemlich hart rangenommen, da er der zweite Mann im Hause war. Seine Schwestern wurden verwöhnt und bekamen Geschenke, wohingegen er die Aufmerksamkeit seines Vaters nur durch harte Arbeit verdienen konnte. Er war und ist oft neidisch auf die beiden, was er sie auch von Zeit zu Zeit spüren lässt, dennoch ist seine Beziehung zu Aurora eigentlich ganz gut. Mit ihm und Fairy sieht es da allerdings schon ein wenig anders aus: Aaron und Fairy verstehen sich ganz gut – nur manchmal treibt sie ihn zur Weißglut, wenn sie allzu klare Worte über seinen Neid ihr und Aurora gegenüber verliert. Die beiden sind auch schon mal wochenlang im Streit, ehe er einer von ihnen einsieht, dass es genug ist und aufhört mit der Streiterei. Richtig entschuldigen tut sich keiner von ihnen – das Vertragen läuft meist darüber, dass sie zusammen weggehen, sich betrinken und Unsinn anstellen: Dann ist alles wieder gut.
Avatarvorschlag: Leonardo DiCaprio


Edwin DeLongpre, 50 Jahre, arbeitslos, reinblütig
der Vater

» Edwin war immer sehr fordernd all seinen Kindern gegenüber, jedoch verwöhnte er seine Mädchen stets mehr als Aaron. Fairy versteht sich darauf, Daddy, wenn er gut gelaunt ist, abzuschwatzen, was auch immer sie gerne haben möchte, und ihm, wenn er mies gelaunt ist, gezielt aus dem Weg zu gehen. Aurora hat ein eher schlechtes Verhältnis zu ihrem Vater.
Er trinkt häufig einen über den Durst, oft auch ein oder zwei zu viel und wird dann stets aggressiv. Man munkelt, dass er in einem solchen Zustand seine Frau auch des öfteren schon betrogen hat, doch diese Gerüchte haben sich bisher nicht bestätigt.
Durch sein Verhalten kam es dazu, dass sich seine Frau schon vor über 20 Jahren von ihrem Bruder abwandte und den Kontakt abbrach, da Edwin und Gregory bei einer Familienfeier aneinander geraten waren.
Avatarvorschlag: Alan Dale


Marybelle DeLongpre, 48 Jahre, Haushexe, halbblütig
die Mutter

» Marybelle liebt ihren Mann, auch in den schlechten Zeiten. Sie ist sehr ruhig, schüchtern und ist Edwin nahezu hörig. In ihrer Schulzeit hatte sie sich schon in ihn verliebt und daraus entstand schließlich eine Beziehung, die bis heute anhielt. All die gut gemeinten Ratschläge ihrer Familie, sich einen anderen, weniger gewaltbereiten Mann zu suchen, schlug sie in den Wind und entfernte sich immer weiter von ihnen, bis bei einer Familienfeier der Bruch zu ihrem endgültig wurde. Sie ignorierte seine Briefe, schrieb ihren Eltern aber auch nur noch gelegentlich und verschweigt ihren Kindern gar die Existenz ihres Onkels Gregory, seiner Frau und deren zwei Söhne.
Sie Beziehung zu ihren Töchtern sind prinzipiell gut, auch wenn Aurora nicht versteht, wie sie Edwin derart hörig sei kann. Fairy hingegen liebt ihre Mutter für die Tricks (Edwin niemals widersprechen, an seinen Stolz appelieren, die guten Momente ausnutzen, wenn er schlecht gelaunt ist möglichst brav bis hörig sein), die sie sich bei ihr abgeschaut hat und hat Verständnis für deren wenig selbstbewusstes Auftreten
Avatarvorschlag: Felicity Huffman


sonstige Informationen
» Gregory Sawyer, Marybelles Bruder, wird aktiv im Forum spielt, ebenso wie sein Sohn Philip
» Aurora und Philip beginnen gerade, sich näher kennen zu lernen
» Zukünftig soll das Familiengeheimnis um den geheimen Onkel und die geheimen Cousins aufgedeckt werden

_____________________________________

Lord Voldemort


Lord Voldemort ist mit Sicherheit einer der mächtigster Magier seiner Zeit. Er hat es geschafft, Todesser um sich zu scharen und Macht auszuüben, doch er hat noch lange nicht genug. Er ist machthungrig, sadistisch und besessen davon, sich die magische Welt Untertan zu machen. Reinblüter sind die wahren Magier, andere sind minderwertig.
Seit einiger Zeit versucht er, Dumbledore und damit auch Hogwarts das Leben schwer zu machen und konnte auch schon Erfolge verzeichnen. Doch das ist noch nicht genug.
Er weiß, dass sich im verbotenen Wald ein oder mehrere Wesen herumtreiben, welche bereits einen Referendar der Schule auf dem Gewissen haben. Was haust da im Wald und kann er sie vielleicht von einer Zusammenarbeit überzeugen?

Wenn du glaubst, den Finsterling Leben einhauchen zu können und zu bösen Taten bereit bist, dann schlüpfe in die Rolle von Lord Voldemort und versetze die Welt in Angst und Schrecken.

Der Account ist bereits angemeldet, das Passwort wird auf Anfrage verschickt.

_____________________________________

That's what friends are for

Die Suchende:
Narzissa Black - 15 Jahre - Slytherin
Narzissa ist eine ruhige, aber dennoch extrovertierte Persönlichkeit. Die jüngste Black Tochter sieht immer wie aus den Ei gepellt aus, nur ist ihr Verhalten in letzter Zeit nicht so wie man es von einer Lady erwarten würde. Sie nutzt gerne die Schwächen anderer aus, um sich einen Vorteil zu verschaffen. Durch die Erziehung baut Zissa eine emotionale Distanz zu Personen oder Dingen auf. Sie lässt Menschen, die sie nicht mag, ihre Abneigung deutlich spüren. Zissa arbeitet meist aus dem Hintergrund und lässt für sich arbeiten. Wenn sie sich etwas in den Kopf gesetzt hat, verfolgt sie ihre Ziele, ohne sich beeinflussen zu lassen.
Avatar der Suchenden:
Sarah M. Gellar


Die Gesuchte:
Dasiy ( Nachname egal, Vorname wurde schon mehr fach InGame genannt) - 5 Klasse - Reinblütig

Beziehung zu der Gesuchten:
Beste Freundin und Seelenschwester, was die Rebellion angeht.
Sonstige Informationen:
Daisy ist auch ein verwöhntes, reiches Mädchen, was das Spießerleben satt hat und nun ihre Grenzen testen will, allerdings nur in Hogwarts.
Zu Hause miemt sie das Unschuldslamm
gewünschte Avatarperson:
Alyson Hannigan

&&

Der Gesuchte:
Name egal, was hochgestochenes, ausgefallenes wäre nicht schlecht
- 5 Klasse - Reinblütig - Männlich

Beziehung zu den Gesuchten:
Beste Freund/ Kumpel und Seelenbruder, was die Rebellion angeht.
Rein platonische Freundschaft zu Narzissa, wie es mit Daisy aussieht, kann ausgesucht werden.
Sonstige Informationen:
Mister XY kann der verwöhnte Schnösel aus gutem Elternhaus sein.
gewünschte Avatarperson:
egal mit Vetorecht...gerne was mit dunklen Haaren


Beide Personen zählen zu dem Kreis, den Zissa gerne um sich hat und auch viel Zeit mit ihnen verbringt. Die drei sind ein Team und bringen ein wenig Schwung in den Laden. Sie lästern, tratschen gern und haben was gegen die Erziehung. Sie stecken voll in der Pubertät und verhalten sich auch so.
Schule ist doof - lernen ist doof - Eltern sind doof---Alkohol, Party, Klamotten und Freiheit sind cool, allerdings Muggel und Schlammblüter bleiben doof.

_____________________________________

Ted Tonks


Der Suchende:
Andromeda Black, 16 Jahre, reinblütig, Ravenclaw
Andromedas Hauptmerkmale ihres Charakters sind Ruhe, Schüchternheit und Fleiß. Oft wirkt es so, dass sich die Sechzenjährige hinter ihren Büchern versteckt, was in vielen Situationen des Lebens auch stimmt. Ihre in sich gekehrte Art vermag sie nur bei wahren Freunden fallen zu lassen, die schon mehrere Vertrauensproben überstanden haben, um sich den Titel „Freund“ verdient zu haben. Zudem verfügt sie nur über ein sehr geringes Selbstwertgefühl.
Avatar des Suchenden:
Emma Roberts

Der Gesuchte:
Ted Tonks, muggelstämmig, 17 Jahre, Ravenclaw (oder auch Hufflepuff)
Ted Tonks ist ein siebzehnjähriger Junge aus einer Muggelfamilie, der das letzte Schuljahr in Hogwarts absolviert.
Nach außen hin ist Ted der zuvorkommende, höfliche und fröhliche Junge aus Ravenclaw. Im inneren ist er sehr nachdenklich und ab und zu traurig. Seine Schüchternheit fällt meist nicht auf, da er auch sonst ein eher ruhiger Typ ist. Er überlegt sich seine Worte sehr gut und versucht stets höflich und nett zu bleiben.

Beziehung zu den Gesuchten:
Ihm kann man anmerken, dass er in Gegenwart von Andromeda Black, welche die sechste Klasse in Ravenclaw besucht, oft sehr tollpatschig und nervös reagiert. Zu dem Halloweenball sind sie gemeinsam gegangen, doch Andromeda ist zu schüchtern und zu unsicher, um den Stein ins Rollen zu bringen. Sie weiß oft nicht, was sie in seiner Gegenwart sagen oder machen soll, da dieses Thema neu für sie ist und sie auch sonst sehr zurückhaltend und ruhig ist.
Ob die beiden es schaffen, zusammen zu kommen oder nicht, werden wir im Spiel sehen.
Sonstige Informationen:
Ich wünsche mir jemanden, der Interesse an Ted hat und ihn langfristig übernehmen will. Gerne können zukünftige Planungen abgesprochen werden.
gewünschte Avatarperson:
Heath Ledger, gerne aber jemand anderes, ich hätte nur gerne Vetorecht

Der Account existiert bereits und das Passwort wird auf Anfrage verschickt.

_____________________________________

Bruderherz wo bist du nur?

Der Suchende:
Samantha Maccod, 20, Musikerin, Malerin, Model, Reinblut

Sam wirkt stets stark und unnahbar und das ist sie auch, zudem ist sie durch ihre Kindheit selbstsicher, selbstbewusst geworden. Außerdem nimmt sie kein Blatt vor den Mund, was manchmal unverschämt wirken kann. Ehrlichkeit steht bei ihr an erster Stelle und Lügen verabscheut sie. Sie ist loyal, steht für ihre Freunde ein. Man kann sie manchmal als verbissen und stur bezeichnen.
Sam neigt dazu, schnell gereizt und, wenn man es drauf anlegt, auch Handgreiflich zu werden - hat ihre Aggressionen eher weniger im Griff.
Generell ist Sam aber eine umgängliche Person, die höflich und freundlich zu Mitmenschen ist, wenn diese es auch sind.

Avatar des Suchenden:

Brittany Snow



Der Gesuchte:

Shane Maccod, 21, ehemaliger Ravenclaw, reinblütig, Student in Manchester, neutral


Beziehung zu den Gesuchten:

Geschwister

Zitat :
„Shane ist mit Abstand der wunderbarste Zauberer, nein Mensch, den es gibt – oder den ich kenne. Er ist wie ich. Mit ihm kann ich Sachen anstellen und er war immer für mich da. Wenn ich Probleme hatte, konnte ich ihm immer ein Eule schicken oder so zu ihm kommen. Er hat mich so oft schon vor unserer – Mutter – gerettet, wenn sie mich wieder für irgendeine Miss-Wahl haben wollte. Aber leider beziehungsweise zum Glück für ihn hat Dad das Sorgerecht für ihn bekommen und ist mit ihm nach England gezogen. Seit dem wurde der Kontakt schwächer und brach schließlich ganz ab. Vielleicht finde ich sie ja, jetzt wo ich wieder in England bin.“

Sonstige Informationen:

Den kompletten Steckbrief von Sam kann man im Forum auch als Gast lesen

gewünschte Avatarperson:

Jensen Ackles, Penn Badgley, Bryan Greenberg auch andere, aber mit Veto-Recht

_____________________________________

Papa, ich will wieder dein Mädchen sein

Der Suchende:
Samantha Maccod, 20, Musikerin, Malerin, Model, Reinblut

Sam wirkt stets stark und unnahbar und das ist sie auch, zudem ist sie durch ihre Kindheit selbstsicher, selbstbewusst geworden. Außerdem nimmt sie kein Blatt vor den Mund, was manchmal unverschämt wirken kann. Ehrlichkeit steht bei ihr an erster Stelle und Lügen verabscheut sie. Sie ist loyal, steht für ihre Freunde ein. Man kann sie manchmal als verbissen und stur bezeichnen.
Sam neigt dazu, schnell gereizt und, wenn man es drauf anlegt, auch Handgreiflich zu werden - hat ihre Aggressionen eher weniger im Griff.
Generell ist Sam aber eine umgängliche Person, die höflich und freundlich zu Mitmenschen ist, wenn diese es auch sind.

Avatar des Suchenden:

Brittany Snow



Der Gesuchte:

Ken Maccod, 41, ehemaliger Ravenclaw, reinblütig, Fotograph, neutral

Beziehung zu den Gesuchten:

Vater-Tochter

Zitat :
„Mein Vater ist nach meinem Bruder der mit Abstand genialste und wundervollste Zauberer auf Erden. Er ist freundlich und klug, wobei er anscheinend einen Aussetzer hatte, als meine Mutter ein Austauschjahr in Hogwarts gemacht hat. Den das war in seinem letzten Jahr und er ist dann auch prompt nach Amerika gezogen um weiter mit ihr zusammen sein zu können.
Zum Glück hat er dann irgendwann gemerkt was für eine Horrorfrau meine – Mutter – ist und hat sich scheiden lassen. Leider bekam er nur das Sorgerecht für Shane und ich musste weiter bei meiner Erzeugerin leben. Leider habe ich weder Shane noch ihn je wieder gesehen. Auch jetzt wo ich in England bin, habe ich sie noch nicht gefunden.“

Sonstige Informationen:

Den kompletten Steckbrief von Sam kann man im Forum auch als Gast lesen

gewünschte Avatarperson:

Matthew McConaughey, Michael Vartan auch andere, aber mit Veto-Recht

_____________________________________

kleine Schwester

Der Suchende: Benjamin Gray, Auror, 26 Jahre, Steckbrief hier
Avatar des Suchenden: Michael Weatherly

Der Gesuchte: Celeste Gray, 17 Jahre, halbblütig, Gryffindor-Schülerin, Ihr könnt euch denke ich am Stecki orientieren, müsst sie aber nicht ganz genau so spielen, wie sie dort angegeben ist. ^^

Wichtig ist was in ihrer Lebensgeschichte steht - da sie erst vor kurzem wieder nach Hogwarts zurückgekehrt ist und Ben sie seitdem erst ein, zweimal gesprochen hat. Sie hat nicht viel dazu gesagt, warum sie zurück ist und er hat erstmal nicht weiter nachgefragt - wird das aber sicher noch tun Happy

Sie ihrerseits bekommt mit, dass er es in seinem Job (Auror) gerade wegen diverser Übergriffe und Fehlschläge nicht ganz leicht hat.

Er hat allerdings eine Freundin (die recht jung ist), die er ihr noch nicht vorgestellt hat, ich hoffe das IT spielen zu können *g*

Beziehung zu den Gesuchten:
Celeste ist Benjamins jüngere Schwester. Die beiden verstehen sich sehr gut - sie ist das komplette Gegenstück von Ben:

Zitat :
Celeste Gray, 17 Jahre, Fehlanzeige, halbblütig wie er Celeste war vor einer Weile mit ihrem Freund Damian Hornbrick durchgebrannt und meldet sich seitdem nur sporadisch per Post bei den Eltern. Besondere Gründe, von ihrer Abenteuerlust mal abgesehen hatte ihr Ausreissen nicht, ihr Freund hatte zuhause Schwierigkeiten und wollte weg also ist sie mitgegangen. Zuerst haben ihre Eltern überlegt alles dran zu setzen sie zurück zu holen, sich dann aber doch anders entschieden und ihr ihren Willen gelassen, solange sie sich häufig genug meldet, sodass Celeste weiß, dass sie - wenn es Probleme gibt - jederzeit zurück kommen kann. Das hat Benjamin ihr auch nochmal persönlich gesagt, dass er stets da sein wird was auch sein mag... Celeste und er hatten ein gutes Verhältnis, sie ist recht flippig und stellt das Gegenstück zu seiner eher ruhigen Art und bedachten Art dar.


Einzelheiten an Beziehung, Charakter etc. können wir schon abändern, wenn euch irgendwas anders besser gefällt, das Grundkonzept sollte aber bestehen bleiben. Happy

Sonstige Informationen:

gewünschte Avatarperson:
Bisher war es einmal Drew Barrymore und einmal Amanda Seyfried... ist aber frei wählbar Wink

_____________________________________

Lucius Malfoy

Lucius Malfoy...
...Mutter und Vater suchen ihren Sohn

oder auch:

-Intriganter Slytherin mit Herrschaftspotenzial
-Vielversprechender Nachwuchs-Todesser
-Angesehener Mustersohn
-Zynisches Großmaul
-Erzfeind
-Freund
-Verbündeter

-und mehr gesucht... Happy


Der Suchende: Abraxas Malfoy, 38, Geerbtes Reichtum aus Jahrhunderten. Ab und zu handelt er mit magischen Artefakten / Berufung: Todesser im Namen des dunklen Lords,







Abraxas Malfoy - Lucius Malfoys Vater, Ex-Slytherin, Todesser (unbekannt)
Abraxas ist ein zielstrebiger, durchsetzungsfähiger und sehr gebildeter Mann. Er ist sehr stolz - auf seine Familie, auf seine geschäftlichen Erfolge und Beleidigungen gegenüber beidem duldet er nicht. Zugleich ist er beherrscht und zumeist höflich - wenn auch oftmals sehr eisig und wenig freundlich dabei. Seine Verachtung gegenüber Halbblütern, Blutsverrätern und Muggelstämmigen bringt er stets mit gewählten Worten, niemals abgrundtief beleidigend oder niveaulos zur Sprache - allerdings hält er sich, was Kritik an diesen Personen betrifft, keineswegs sonderlich zurück, weshalb er in den Magierkreisen nicht sehr beliebt ist.

+ Darla Malfoy, 35, reinblütig, Hausfrau... naja, Herumscheucherin von Hauselfenabschaum, hat während der Schulzeit kaum Kontakt zu ihrem Sohn, sie hatten nie eine enge Bindung, was aber keine der beiden Seiten stört, Darla gibt gerne mit Lucius vor den anderen Eltern an, weiß aber im Grunde nichts über ihn, die Beziehung zu ihrem Mann indessen ist von seiner beherrschenden Ader geprägt: Es ist ganz klar, dass er im Hause Malfoy das Regime führt und niemand anders. Sie widerspricht ihm nur höchst selten und weiß, was sie sich erlauben darf. Sie bewundert seine Stärke und liebt ihn auch, auf ihre Art und Weise. Nach außen hin wirkt sie oftmals etwas emotional unterkühlt. -> Charakter wird gerade übernommen, deshalb noch kein Avatarbild Happy



Der Gesuchte: Lucius Malfoy, 17, Slytherin,
Er ist arrogant, egoistisch, intrigant, schlagfertig und alles andere als zuvorkommend und rücksichtsvoll. Er hat eine Schwäche für teure Klamotten und Spiegel (schließlich sieht man darin sich selbst^^). Frauen die nicht von vorneherein durch sein weites Vorurteilsraster fallen, haben leichtes Spiel mit ihm, denn durch seine Eitelkeit lässt er sich äußerst leicht verführen. Ihm ist durchaus bewusst, das, wenn er es mal nicht alleine schaffen sollte, er eine mächtige Familie im Rücken hat, mit der er im Notfall auch zu drohen pflegt, was allerdings immer der letzte "Ausweg" ist. Wenn er das tut, wissen diejenigen, die ihn kennen, das er in die Ecke gedrängt wurde.

-> Steckbrief hier

Beziehung zu den Gesuchten:

Die Beziehung zu seinem Vater ist geprägt von Disziplin und Gehorsam auf der einen Seit und Rückendeckung auf der anderen. Lucius hat wenig Kontakt zu seinem Vater während der Schulzeit. Wenn doch, dann ist es um Unterstützung zu bekommen, sei es finanzielle oder auch der Einsatz von Macht, die sein Vater im Überfluss besitzt. Eine reine Nutzen-Zweck Beziehung, wie sie im Buche steht. Abraxas verlangt nicht mehr, als dass er mit Stolz von Lucius sprechen kann – aber auch nicht weniger. Fehltritte seines Sohnes sind für ihn undenkbar, und würden entsprechend harte Strafen nach sich ziehen.

Beziehung: siehe oben + während der Schulzeit kaum Kontakt, da sie Lucius keinen wirklichen Nutzen bringt.

Sonstige Informationen:
Lucius wird natürlich auch von diversen Slytherins (Freunde) und Gryffindors (Feinde) und so weiter gesucht Happy Die aufzulisten würden den Rahmen sprengen. ^^

gewünschte Avatarperson:
Wir sind ziemlich an James Marsters gewohnt... würden aber im Notfall natürlich auch andere zulassen. Er sollte halt ein wenig in das Schema passen, wie Lucius Malfoy als Erwachsener aussieht Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rumtreiber.adoforum.net
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hogwarts - back in Marauders' time   

Nach oben Nach unten
 
Hogwarts - back in Marauders' time
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» ex back geglückt
» Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...
» The Hunger Games - We are back
» Harry Potter-Time of the Marauders
» Darkside of Hogwarts - Harry Potter Next Generation

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Beginning of the End :: Unsere Schwestern :: Charaktergesuche-
Gehe zu:  
Forum erstellen | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Blogieren.com