StartseiteMake It Home.FAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Büro und Privaträume: Juliana Brennan

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Liam Brennan



Männlich
Anzahl der Beiträge : 272
Name : Liam Nicholas Brennan
Haus & Klasse : //
Wohnort : Bray
Gesinnung : Gut
Status : Verheiratet und stolzer Daddy
Laune : glücklich bei Schatzi
Zweitcharaktere : Alec Norton, Baldur Vigfusson, Denny Bane, Acacia Newton
Anmeldedatum : 28.06.10
Points : 13916

BeitragThema: Re: Büro und Privaträume: Juliana Brennan   Di Dez 28 2010, 17:00

Liam biss sich auf die Lippe. "Na, einer von uns muss in jedem Fall zunächst vorreisen, bevor wir apparieren können, egal, wohin. Ich traue mich ehrlich gesagt nicht, an einen Ort zu apparieren, den ich nur von Fotos kenne, das ist viel zu riskant. Ich würde gerne in einem Stück ankommen - oder höchstens die beginnende Arterienverkalkung auf der Strecke zurücklassen", meinte er und seufzte leise. Familie war schon etwas, was nicht sonderlich leicht zu organisieren war. Sie war da besser - und er hatte auch noch keine Erfahrung darin. Er verzog sein Töchterchen ja auch noch mit Süßigkeiten und allem, was sie sich wünschte, wann immer er sie sah. "Vielleicht sollte ich es einfach aufgeben. Nichts, was wir uns wünschen, was ich mir wünsche, wird wirklich klappen", murmelte er dann mit hängenden Schultern.

Als er sie so perfekt angezogen und gestylt sah, war seine Miesepetrigkeit schon wieder wie weggewischt. Er hatte ja doch Glück, dass er eine so tolle Frau gefunden hatte. Langsam ging der Auror an seine Frau heran und legte die Arme um sie. "Passt wunderbar zusammen, ja", hauchte er und hielt sie einfach eine gefühlte Ewigkeit, lehnte seine Stirn an ihre und genoss die Nähe. "Ich hoffe nur, dass wir beide nicht eingerostet sind und nachher alle anderen Lehrer damit deprimieren, dass wir viel toller auf der Tanzfläche aussehen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juliana Brennan
Kräuterkunde&Hauslehrerin Hufflepuff


Anzahl der Beiträge : 563
Anmeldedatum : 26.08.09
Points : 15741

BeitragThema: Re: Büro und Privaträume: Juliana Brennan   Mi Dez 29 2010, 16:39

Juliana musste lachen. Das war wieder typisch Liam. Erst den Vorschlag machen, aber dann wenn es ernst wurde, den Schwanz einziehen. Oder eben typisch Mann? „Das heißt dann wohl, dass ich dorthin apparieren muss, damit ich später dich und Josie an die Hand nehmen kann, damit wir verreisen können?“ Super. Ganz klasse Idee. Nein, da würde sie nicht mit machen. „Dann setzen wir uns doch lieber in den nächsten Flieger und reisen auf Muggelart.“ Sie war ohnehin davon überzeugt, dass das einfacher war. Einfach ein näheres Ziel aussuchen und damit hatte sich die Sache dann. „Was hältst du denn von den Kanaren? Die sind sicherlich genauso schön wie die Karibik und etwas näher. Da können wir uns bequem in ein Flugzeug setzen und mit Josie sollte es auch keine Probleme geben. Ansonsten müssen wir die Ferien eben in Irland verbringen, da ist es doch auch schön.“ Vielleicht sogar noch schöner? „Und du gibst gar nichts auf, wenn du es vorher nicht probiert hast“ mahnte sie ihren Mann. Manchmal hatte sie wirklich das Gefühl, sie musste ihm deutlich zeigen, wie man sich anschickte, Probleme anzugehen bevor sie zu groß wurden.

Die Lehrerin nickte. „Eigentlich ist es ja ganz schön, dass Josie heute nicht mit unten ist. Dann haben wir den Abend auch mal ganz für uns alleine“ schmunzelte sie, während sie mit ihrer Stirn an Liams lehnte. „Und dann gucken wir mal, wie wir mit der weiteren Kinderplanung weiterkommen.“ Sie war dem wirklich nicht abgeneigt. „Und du wirst meinen männlichen Kollegen sowieso die Show stehlen, bei dir weiß ich wenigstens, was du kannst.“

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Liam Brennan



Männlich
Anzahl der Beiträge : 272
Name : Liam Nicholas Brennan
Haus & Klasse : //
Wohnort : Bray
Gesinnung : Gut
Status : Verheiratet und stolzer Daddy
Laune : glücklich bei Schatzi
Zweitcharaktere : Alec Norton, Baldur Vigfusson, Denny Bane, Acacia Newton
Anmeldedatum : 28.06.10
Points : 13916

BeitragThema: Re: Büro und Privaträume: Juliana Brennan   Mo Jan 03 2011, 18:16

Liam schüttelte energisch den Kopf. "Ich habe viel zu viele Leute gesehen, die es beim Versuch, an unbekannte Orte zu apparieren, zerrissen hat. Ich will nicht, dass dir das passiert. Ich nehm einfach den Flieger und fliege vor und nehme euch beide dann apparierend mit. Das kostet zwar, aber immerhin sind wir Doppelverdiener. Eigentlich sollten wir doch genug Geld für sowas haben, wenn ich alleine schon genug verdiente, um uns drei am Anfang über die Runden zu bringen." Jedenfalls würde er sich lieber verschulden, als zuzulassen, dass sie ihr Leben riskierte. War sie denn komplett wahnsinnig, ihm das überhaupt anzubieten? Oder war das ein Trick, damit er einen Kompromiss fand? Oder ... meinte sie das einfach nur nicht ernst? Warum hatte er denn nicht auf ihren Ton geachtet? Manchmal hasste er es, ein Mann zu sein und nicht auf alles auf einmal zu achten. Und das ihm als Auror, der ja eigentlich aufmerksamer sein sollte.

"Kanaren? War ich noch nie. Gut, in der Karibik auch nicht. Wir können gern auf die Kanaren. Falls es da dann tatsächlich Kanarienvögel gibt, falls die nicht eunfach nur so so heißen, dann könnte das für Josie lustig werden. Dann jagt sie Vögel, während wir kuschelnd hinterher laufen. Nur müssen wir aufpassen, dass sie keinen mit nach hause schmuggelt." Und wieder hatte sie ihn dazu gekriegt, dass er nicht gleich alles hinschmiss. Vermutlich hätte er das eh nicht, aber er hätte sich zuhause hingesetzt und alleine, ohne dass sie vorher davon erfuhr, ein paar Pläne entwickelt, bis diese so ausgereift waren, dass sie nur noch entscheiden musste.

Obwohl Liam wusste, dass Juliana DAS nicht so meinte, lachte er los. "Schatz, ich glaube, Kinderplanung sollten wir auf dem Ball nicht betreiben, sonst schauen alle so doof. Und ich wäre schon irgendwie etwas eifersüchtig, dürften die männlichen Schüler dich nackt sehen." Er grinste frech und küsste sie sanft, bevor er seine Stirn dann eben wieder an ihre lehnte, wie sie angefangen hatte. "Nein, wir können nachher gerne weiter darüber reden. Wenn denn der Augenblick passend ist und keiner der Kollegen uns nervt oder wir prügelnde Jungs trennen müssen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Büro und Privaträume: Juliana Brennan   

Nach oben Nach unten
 
Büro und Privaträume: Juliana Brennan
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
 Ähnliche Themen
-
» Shironas Privaträume

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Beginning of the End :: Let's Play Our Life. :: Hogwarts :: Das Schloss :: Zweiter Stock-
Gehe zu:  
Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Kostenlosen Blog auf Blogieren