StartseiteMake It Home.FAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Altes Klassenzimmer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Forbidden Tale



Anzahl der Beiträge : 270
Name : FORBIDDEN. Tale
Haus & Klasse : OLD as TiME.
Gesinnung : COLD as SToNE.
Status : Lonely for ETERNITY
Anmeldedatum : 08.11.08
Points : 16638

BeitragThema: Altes Klassenzimmer   Do Nov 13 2008, 23:48

[...]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kuchentier.blogspot.com
Ana
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Altes Klassenzimmer   Di März 17 2009, 18:04

Ana Rosoff, 7. Klasse Ravenclaw


[ EINSTIEG ]

ANA & PEEVES


Ana hatte es sich in einem alten Klassenzimmer gemütlich gemacht, da normalerweise niemand hierher kam. Sie hatte dafür gesorgt, dass es niemand tat. Einmal hatte sie ein Schild an die Tür gehängt oder diese einfach von innen verschlossen. Die Pärchen, die knutschen wollten, sollten gefälligst woanders hin gehen und sie in Ruhe lassen, immerhin musste sie ihren eigenen Interessen, die niemanden etwas angingen, nachgehen. Und dafür brauchte sie Ruhe, Frieden und vier dicke Steinwände um sie herum, damit auch niemand bemerkte, dass sie etwas Verbotenes tat. Noch dazu gab sie nicht gerade ein glänzendes Vorbild für die anderen Schüler ab, aber was sollte dieser Unsinn schon? Die sollten merken, dass sie sich nicht nur auf die verlassen konnten, die 'über' ihnen standen sondern auch selbst mitdenken mussten! Dafür war doch die Schule da und nicht, dass die Schüler lernten, wie Hunde hinter ihren Herrchen her zu rennen und blind ins Unglück zu stürzen.
Die Schülersprecherin seufzte. Ja, das war schon was mit den Schülern. Die ließen sich zu leicht blenden, aber sie gehörte ja auch dazu, leider. Immerhin saß sie reintheoretisch nur wegen einem Typen hier, der sie vor ein paar Jahren erst dazu gebracht hatte, zu rauchen.

Die Ravenclaw hatte zwei Fenster geöffnet, um den Geruch, der sich leider Merlins in den Vorhängen und allen möglichen Textilien festsetzte, so schnell wie möglich zu vertreiben und gar keine Chance erst zu geben. Sie selbst saß auf einem der wackligen Tische, direkt am Fenster, um auch ja selbst nichts vom Gestank abzubekommen. Außerdem regnete es. Die Vorstufe des Schnees, der bestimmt nicht mehr lang auf sich warten ließ. Hoffentlich. Irgendwo in der Nähe krachte oder klapperte etwas, auf jeden Fall machte es Lärm. Die Siebtklässlerin sah auf und drückte schnell ihre Zigarette auf dem Tisch auf, um den übrig gebliebenen Stummel schnellstens aus dem Fenster verschwinden zu lassen. Sich hier erwischen zu lassen, war nicht gut. Im Dorf unten, gut, ein Fremder hätte sie einem ja andrehen können, aber hier. Nein, nein... das war nicht gut. Naserümpfend musste Ana feststellen, dass der Geruch leider noch immer nicht verschwunden war.
Nach oben Nach unten
Peeves
Poltergeist


Anzahl der Beiträge : 167
Anmeldedatum : 24.02.09
Points : 16220

BeitragThema: Re: Altes Klassenzimmer   Mi März 18 2009, 13:03

[Spieleinstieg]


Peeves hatte kopfüber vor der Tafel des leeren Klassenzimmers geschwebt und war ganz versunken gewesen in seine Beschäftigung – was eigentlich ungewöhnlich war, denn im ehemaligen Klassenzimmer war ja niemand, den er hätte ärgern können... Dennoch war er felsenfest davon überzeugt, dass irgendwann irgendwer schon lesen würde, was er mit viel Liebe zum Detail an die Tafel gekritzelt hatte.

Lyn Kreven stet auf Marrius Plent stand da direkt neben Sirius Black lübt Potty! und Myrthe hat Pikel.

Und tatsächlich sollte er ja Recht behalten, jemand würde seine Kritzeleien lesen, denn bevor er noch das i-Pünktchen auf Pickel setzen konnte, öffnete sich die Tür. Peeves machte sich rasch unsichtbar, so dass nur noch ein aufmerksamer Beobachter, dass fast verschriebene, schwebende Stückchen Kreide bemerkt hätte, und wartete auf denjenigen, der ihn stören würde.

Kaum hatte er gesehen, wer es war, verzog sich Peeves Mund zu einem fiesen Grinsen. Das war ja die Schulsprecherin! Und was packte sie da aus? Eine Zigarette! Er konnte sich ein Kichern nicht verkneifen. Das ging aber so nicht, dass Schulsprecher einfach rauchten, war ja schließlich verboten. Das konnte er nicht zulassen, oder?

„Tzzzz!“ beschwerte er sich lautstark, ohne sich jedoch wieder sichtbar zu machen. „Eine Schulsprecherin, die raucht, nein, nein, das finden wir gar nicht gut. Wie finden wir das denn? Da muss ich einen Lehrer benachrichtigen, jawoll!“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ana
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Altes Klassenzimmer   Mi März 18 2009, 23:07

Ana Rosoff, 7. Klasse Ravenclaw


Ana verdrehte nur die Augen, als sie diese Stimme hörte. Es war ja bekannt, dass es Geister an Hogwarts gab und ebenso bekannt war auch die Tatsache, dass der wohl nervigste Geist Peeves der Poltergeist hieß. Überall, wo es noch nicht drunter und drüber ging, veranstaltete er einen Zirkus und selbst, wo bereits Chaos war, musste er natürlich immer noch mitmischen. Es war immer dasselbe mit Poltergeistern! Nie hatte man seine Ruhe vor ihnen, aber gut, sie hatte ja wohl keine andere Wahl, außerdem musste sie ihn jetzt auch noch überreden, niemandem, der noch nichts davon wusste, zu erzählen, dass sie rauchte. Zu allem Überfluss änderte nun auch noch der Wind seine Richtung, sodass sie erst einmal eine kleine Dusche abbekam.

"Peeves", sie verzog unschön das Gesicht bei seinem Namen, als wäre es ein Bezoar, wobei sie den ekeligen Stein dem Geist vorgezogen hätte! "Oh nein, du hast mich erwischt", sie verdrehte noch mehr die Augen. "Übrigens schreibt man die gute Dame mit Doppel-N und mit C und A im Nachnamen", fügte sie mit einem Blick auf die Tafel hinzu. Also wirklich, wenn er schon solch kindische Streiche spielen musste, dann doch wenigstens richtig, sonst könnte sich noch jemand anderes angesprochen fühlen. Sie stand auf und ging zur Tafel, um die Fehler auszubessern, vielleicht würde er ja die Tatsache, dass er sie verpetzen konnte, vergessen oder darüber hinweg sehen. Egal was, sie würde alles in Kauf nehmen! Na gut, fast alles.
Nach oben Nach unten
Peeves
Poltergeist


Anzahl der Beiträge : 167
Anmeldedatum : 24.02.09
Points : 16220

BeitragThema: Re: Altes Klassenzimmer   Do März 19 2009, 12:03

Peeves drehte einen Looping und kicherte, als eine Windböe den Regen ins Zimmer trug und die Rosoff durchnässte. Wie schön, dass das Wetter mitarbeitete! Peeves füllte bereits seine Lungen, um mit lautem Krakeelen irgendwen herbeizurufen, von dem die Schulsprecherin garantiert nicht wollte, dass er sie beim Rauchen erwischte, als er sah, wie sie sich seiner Tafel näherte und er in Folge dessen pfeifend wie ein Luftballon die Luft wieder ausstieß.

„HEY!“ beschwerte er sich und schwebte kopfüber hinter Ana. „Aber was... was machst du denn da?! Lass das stehen!“ quengelte er und bewarf das Mädchen mit Kreide, um sie davon abzuhalten, seine liebevoll verzierte Tafel auszuwischen.

„Und außerdem, du bist echt blöd! Dame schreibt mit Doppel-N noch mit C – man schreibt das D-A-H-M-E!“

Ob er wirklich nicht wusste, dass sie mit der 'guten Dame' eine bestimmte und zwar Lynn Craven meinte, sei einmal dahingestellt, jedenfalls war er sich wohl nicht bewusst, dass sie gar nicht vorhatte, seine Worte wegzuwischen, sondern sie nur zu verbessern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ana
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Altes Klassenzimmer   Do März 19 2009, 22:15

Ana Rosoff, 7. Klasse Ravenclaw


"Man, Peeves! Ich meinte eigentlich Lynn Craven. Verstehst du?" Sie deutete auf den ausgebesserten Namen und tippte auf jeden einzelnen Buchstaben, während sie buchstabierte: "L - Y - N - N C - R - A - V - E - N. Ok?" Sie rollte mit den Augen. Da wollte man diesem lästigen kleinen Geist einmal helfen, da wollte gerade er einen verbessern, wobei Rechtschreibung nun wirklich nicht seine Stärke war. Die Schulsprecherin seufzte. "Sagen wir, du verpetzt mich nicht und ich sag dir... ein paar Schimpfwörter...?"

Natürlich war sie zum Verhandeln offen, immerhin arbeitete ihr Vater in einem Handelsunternehmen, da musste man verhandeln können. Selbst wenn es sich beim Partner nur um einen Poltergeist handelte, der den Schreibregeln nicht mächtig war und sich noch dazu wie ein Luftballon anhörte. Sie seufzte noch einmal resignierend und wollte einen freundlicheren Eindruck machen, doch zuerst musste sie ihre Sachen trocknen, die ein wenig feucht geworden waren. "Siehst du, steht noch alles dran, was du hingeschrieben hast, nur diesmal eben richtig. Genauso wie Marius P - L - A - N - T. Ich wollte dir nur helfen." Sie zuckte mit den Schultern. "Aber wenn du es so lassen willst, dann mach ich es natürlich wieder weg." Sie hob schon den Tafelschwamm, um das "Kunstwerk" zu entfernen.
Nach oben Nach unten
Peeves
Poltergeist


Anzahl der Beiträge : 167
Anmeldedatum : 24.02.09
Points : 16220

BeitragThema: Re: Altes Klassenzimmer   Fr März 20 2009, 12:48

Peeves streckte ihr die Zunge raus, statt ihr wirklich zuzuhören. Was fiel ihr eigentlich ein, anzunehmen, er bräuchte Nachhilfe in Rechtschreibung?!
Erst als sie mit dem Schwamm seiner Tafel schon wieder zu nahe rückte, schwebte er herunter und betrachtete sich doch noch, was sie seinen Kritzeleien angetan hatte.

„Wisch doch nicht noch mal an meinen Sachen rum!“ beschwerte er sich aber zuerst, bevor er es las.

„Und woher willst du das überhaupt wissen, du Regelbrecherin? Die schreiben sich bestimmt ganz anders!“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ana
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Altes Klassenzimmer   Fr März 20 2009, 20:56

Ana Rosoff, 7. Klasse Ravenclaw


Sie sah ihn ungläubig an. "Denkst du, ich wäre Schülersprecherin geworden, wenn ich nicht wüsste, wie man die Lehrer schreibt? Außerdem habe ich hier irgendwo... eine Liste", warum genau sie diese mit sich herum trug, wusste sie selbst noch nicht ganz genau, aber ihr fielen solche Dinge meist erst wieder ein, wenn sie diese wieder brauchte. Nun zog sie das Pergament heraus und zeigte sie dem Poltergeist. "Da steht es schwarz auf weiß." Sie sah den Geist triumphierend an und legte ein siegessicheres Lächeln auf.

Langsam ließ sie den Schwamm sinken und legte ihn an seinen angestammten Platz zurück. Es war nun wirklich nicht ihre Art, Kunstwerke anderer Menschen bzw. in diesem Fall ja Wesen zu zerstören und das hier war zu gut, das konnte sie nun wirklich nicht wegwischen, das musste so bleiben! "Willst du's so lassen?" Sie sah ihn fragend an. "Und wie steht's jetzt mit den Schimpfwörtern?" Herausfordernd sah sie ihn an. "Ein paar Wörter und du vergisst dafür, was du gesehen hast."
Nach oben Nach unten
Peeves
Poltergeist


Anzahl der Beiträge : 167
Anmeldedatum : 24.02.09
Points : 16220

BeitragThema: Re: Altes Klassenzimmer   So März 22 2009, 19:07

Peeves legte den Kopf schief und starrte die Liste an. Er konnte zwar nicht besonders gut lesen, aber gut genug, um zu wissen, dass Rosoff die Wahrheit gesagt hatte. Er HATTE Lynn falsch geschrieben. So ein Mist.

Grummelnd drehte er sich in der Luft, so dass er wieder auf dem Kopf stand.

„Gib bloß nicht so an, mit einer Liste hätte ich das auch gewusst....!“

Als sie ihm anbot, ihm Schimpfwörter beizubringen, schnaubte er laut und warf sich in die Brust.
„Als ob du Schimpfwörter kennen würdest, die ich nicht kenn'!“ Peeves schüttelte frech den Kopf und holte schon Luft, wie um jemanden herbeizurufen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ana
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Altes Klassenzimmer   So März 22 2009, 20:28

Ana Rosoff, 7. Klasse Ravenclaw


Zeitgleich mit Peeves holte auch Ana Luft und legte schon mit einer ganzen Stromschnelle von ihr bekannten Schimpfwörtern los, die jeden unwissenden Zuhörer veranlasst hätte zu glauben, sie würde eine Schimpftirade auf den Poltergeist loslassen - was eigentlich nicht möglich war, denn selbst das juckte Peeves nicht wirklich. Trotzallem wurde er durch sowas gern mal etwas angriffslustiger.

"Alufolienglattstreicher, Apfelschäler, Anscheißer, Bremser, Ausgschwabter Donaufetzn", dieses Wort hatte ihr einer ihrer Couins verraten, die einmal einen Radiswu, eine Art magischer Bär, bis nach Deutschland gejagt hatten, nur um an sein Fell zu kommen, "Babyface, Ekelbratsche, Ganz-Körper-Frechheit, Klobesen, Krautstauden, Lotterliese, Schießbudenfigur, Ausgekotzter Zwergpygmäe, Denkzwerg, Fruchtzwerg, Halbes Hähnchen, Kniebeißer, Affenschädel, Eiterbirne, Fäkalgesicht, Affenfurz, Atomblonde Trampelsau", dieses Worte würde sie desöfteren gerne einmal ihrem Schulsprecherkollegen an den Kopf werfen, allerdings hatte sie sich bisher noch zurück gehalten.

Herausfordernd sah sie ihr Gegenüber an. "Ich weiß noch mehr, falls dir die noch nicht genügen. Es geht immerhin noch eine Schublade tiefer, die wollte sie allerdings erst öffnen, wenn es wirklich zu einem "Handel" kommen würde. Das waren immerhin IHRE Trümpfe und die sollte nicht irgendein Poltergeist erhalten, zumindest nicht ohne Weiteres! Und schon gar nicht, wenn er sie danach auch noch verpetzte!
Nach oben Nach unten
Peeves
Poltergeist


Anzahl der Beiträge : 167
Anmeldedatum : 24.02.09
Points : 16220

BeitragThema: Re: Altes Klassenzimmer   Mo März 23 2009, 14:15

Peeves klappte kurz die Kinnlade herunter. Woher kannte die Schulsprecherin dermaßen viele Schimpfwörter? Und seit wann konnte sie so schnell sprechen? Peeves hatte noch nicht einmal alle Schimpfwörter ganz genau gehört, so dass er noch nicht einmal beurteilen konnte, ob ein paar neue dabei waren.

Sobald er sich jedoch wieder gefasst hatte, verschränkte er die Arme und tat hochmütig.

„Ha! Das war doch noch gar nichts... Die kenne ich natürlich alle schon!“ gab er an und streckte Ana erneut die Zunge raus.

„Wenn du willst, das ich dich nicht verrate, musst du dir schon etwas Besseres einfallen lassen...“

Er schwebte langsam zur Tür und streckte kurz den Kopf raus, um zu sehen, ob jemand auf dem Gang war. Keiner, doch er war sich sicher, laut genug brüllen zu können, um die ganze Schule zu benachrichtigen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ana
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Altes Klassenzimmer   Mi Apr 01 2009, 17:25

Ana Rosoff, 7. Klasse Ravenclaw


Ana grinste triumphierend. Zumindest hatte sie es geschafft, dem vorlauten Poltergeist die Sprache zu verschlagen! Strike! Innerlich nahm sie Siegerpose mit dem Victory-Zeichen ein, das war immerhin ein Etappensieg. Es gelang schließlich nicht jedem, Peeves die Wörter zu stehlen.

"In Russland wird sehr viel geflucht, ich bin mit sowas aufgewachsen", natürlich hatte sie die meisten Wörter von ihrem Vater und ihren Cousins. Ihre Mutter war Engländerin und viel zu gut erzogen, wie dass sie solche Wörter benutzt hätte. "Ich kenne noch einen schönen Satz, wenn du jemanden vergrault hast..." Ana grinste. "Ich habe ihn auf drei Buchstaben geschickt", zitierte sie diese 'Beleidigung'. "Und Blin kannst du sehr... unanständigen Mädchen hinteher rufen." Dass das auf sie selbst zurück kommen könnte, war ihr egal, immerhin konnte sie es sich leisten. Peeves würde sich wenn dann damit nur lächerlich machen, immer konnte ihn so keiner im Schloss verstehen und DAS zählte.

"Ach, komm schon Peeves... ich kann dir ja auch mal den Baron vom Hals halten" Sie hob die Hände hoch, da ihr langsam wirklich nichts mehr einfiel und sich zumal nun auch noch ihr Magen zu Wort meldete. Es war wirklich Zeit für Abendessen. Sie musste dringend etwas essen oder sie würde noch an chronischer Unterernährung krepieren! Übertrieben? Ja, und?
Nach oben Nach unten
Peeves
Poltergeist


Anzahl der Beiträge : 167
Anmeldedatum : 24.02.09
Points : 16220

BeitragThema: Re: Altes Klassenzimmer   Fr Apr 03 2009, 22:22

„Blin...“ murmelte Peeves, offenkundig angetan vom Klang des Wortes. „Blin... Unanständige Mädchen, sagst du?“ Er grinste frech. „Klingt fast wie Lynn...“ säuselte er vergnügt und begann in Gedanken schon einmal seine nächste Hymne, diesmal an die neue Lehrerin, die er bereits in Schülertagen hin und wieder geärgert hatte.
Doch als sie den Blutigen Baron erwähnte, zuckte er leicht zusammen. Der Baron rief unangenehme Erinnerungen in ihm wach. Gerade mit dem blutverschmierten Wams erinnerte ihn sehr an... jemanden... Jemanden, den er nicht einzuordnen vermochte, der ihm aber fast panische Angst einjagte. Er wusste, dass der Baron nicht... derjenige war, wer immer er auch sein mochte, doch dennoch fürchtete er sich vor ihm. Er war ja auch ohne Erinnerung eine mehr als imposante Gestalt.
„Du...du kannst ihn von mir fernhalten? Wie?“ hauchte er, fast gänzlich ohne sein übliches, spitzbübisches Grinsen.

Ooc: Ich hab dem Baron jetzt eine völlig unerklärliche Ähnlichkeit zu den Campbells verpasst – vielleicht ist er ja ein Urahn. Hoffe, das ist okay^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ana
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Altes Klassenzimmer   Fr Apr 03 2009, 23:00

Ana Rosoff, 7. Klasse Ravenclaw


Als Peeves bedachte, 'Blin' für die neue Lehrerin, Lynn Craven, zu benutzen, stierte Ana den Poltergeist leicht betröppelt an. Am liebsten hätte sie ein leises Hüsteln von sich gegeben, doch unterließ es, bevor er noch auf die Idee kam, SIE so zu nennen. Ihr fielen da so einige Mädchen an der Schule ein, auf die dieser Begriff sehr gut passte und die wohl auch noch stolz darauf wären, so genannt zu werden, damit hätten sie wenigstens ETWAS zum Stolz sein. Erbärmliche kleine Wesen, fuhr es ihr durch den Kopf. Doch kleines Wesen traf auch auf die Gestalt vor ihr zu.

"Wie ich den Baron fernhalten kann?" Sie grinste nun. Hatte sie doch gewusst, dass das klappen konnte. "Sagen wir... das ist mein Geheimnis, aber ich halte ihn von dir fern... zumindest so oft wie möglich, wenn er natürlich von Dumbledore oder sonst jemandem gesagt bekommt, er soll dich ruhig stellen, kann ich auch nichts ändern." Sie sah ihn heraus fordernd an. "In den anderen Fällen helfe ich dir." Sie wartete nun schon lange genug auf eine Antwort und so allmählich meldete sich auch ihr Magen zu Wort. Die letzte Mahlzeit war am Mittag gewesen und dadurch, dass sie nicht mal ihre Zigarette zu Ende rauchen konnte, hatte sie diese Möglichkeit zum Abschalten auch vergessen können. Da fiel ihr noch etwas ein... "WEnn ich ihn dir allerdings wirklich vom Hals halten soll... übersiehst du es, wenn du mir mal wieder über den Weg "laufen" solltest, wenn ich rauche, okay? Ansonsten sage ich dem Baron, dass du sein Wappen beschmutzt und ein sehr unschönes Lied für ihn gedichtet hast." Sie hoffte, dass diese Drohung genug war, ansonsten würde es langsam wirklich schwierig werden.
Nach oben Nach unten
Peeves
Poltergeist


Anzahl der Beiträge : 167
Anmeldedatum : 24.02.09
Points : 16220

BeitragThema: Re: Altes Klassenzimmer   So Apr 05 2009, 22:14

Peeves drehte sich wieder in der Luft um und sah Ana nun kopfüber ins Gesicht. “Dein Geheimnis...” sagte er leise, jedoch nicht ohne seinen üblichen, frechen Ton, denn schließlich wollte er sich vor der regelbrechenden Schulsprecherin nicht blamieren, indem er seine Angst eingestand.

“In jeglichen anderen Fällen wirst du mir also helfen?” erkundigte er sich misstrauisch. Wer wusste schon, ob diese Rosoffene die Wahrheit sprach oder ob sie ihn einfach bloß loswerden wollte?! Viele Schüler wollten ihn loswerden, diese Langweiler – aber so einfach kann man nicht von ihm weg, er war schließlich hartnäckig und wenn er seinen Spaß haben wollte, dann hatte er den auch. Aber Anas Angebot klang doch sehr verlockend.

“Versprochen? Ehrenwort? Du kommst hier nicht weg, wenn du es nicht ernst meinst...” Er merkte, dass die Schülerin wegwollte – vermutlich hatte sie Hunger, denn die Glocken hatten bereits zum Abendessen gerufen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ana
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Altes Klassenzimmer   Mo Apr 06 2009, 02:17

Ana Rosoff, 7. Klasse Ravenclaw


"Ich hoffe, du verlangst kein Indianer Ehrenwort, die waren nämlich selbst ziemlich verlogen und haben ihre eigenen Gäste eiskalt gekillt", bemerkte sie nüchtern und sah ihn an, obwohl er kopfüber ihr gegenüber schwebte. Sie hasste soetwas, jedoch wollte sie sich jetzt nichts anmerken lassen, immerhin war sie hier immer noch Schülersprecherin und sie konnte den Baron von diesem Poltergeist fernhalten. Sie hielt die Strippen in der Hand!

"Und ja, ich halte ihn von dir fern, aber bitte sag nun, ob du willst oder nicht, immerhin gehöre ich nicht zu den Leuten, die ihr Wort geben und es danach brechen. Das solltest selbst du wissen, Poltergeist", meinte sie nun mit einer sehr arroganten Art in der STimme, allerdings mit Absicht. Sie seufzte. "Bitte, Peeves. Ich hab Hunger", sie verzog vielsagend das Gesicht. "Als Geist kannst du stundenlang rumschweben und Schabernack treiben, ohne jemals Hunger zu haben. Bei mir ist das leider noch was anderes und wenn ich hungrig bin, kann ich leider auch keinen Blutigen Baron vertreiben." Sie sah ihm wieder in die Augen, nachdem sie ihren Blick kurz gesenkt hatte. "Nun?"
Nach oben Nach unten
Peeves
Poltergeist


Anzahl der Beiträge : 167
Anmeldedatum : 24.02.09
Points : 16220

BeitragThema: Re: Altes Klassenzimmer   Di Apr 07 2009, 02:18

Peeves fiel beinahe aus der Luft, als Ana erwähnte, die Indianer seien unehrlich gewesen und hätten… ihre Gäste getötet… Aus irgendeinem Grund bekümmerte ihn das mehr als es eigentlich sollte, zumal ihn eigentlich gar nichts kümmerte, geschweige den traurig stimmte, doch diesmal war es, als hätten Anas Worte eine Seite in ihm angeschlagen, die weit über das eigentlich Gesagte hinaustönte – und ihm damit Kopfschmerzen verpasste.

Er keuchte nur schwach, drehte sich wieder so, dass er Ana von Angesicht zu Angesicht betrachten konnte, und nickte.

„Ja..“ murmelte er zittrig, denn er wusste immer noch nicht, was diese heftige Reaktion in ihm ausgelöst hatte.

„Ja, geh und iss…“ Es war höchst untypisch von ihm, so schnell klein beizugeben, doch ihm fehlte nun die Kraft etwas anderes zu sagen. Bevor die Schulsprecherin jedoch gehen konnte, rief er sie noch einmal zurück.

„Ana? Haben die Indianer wirklich ihre Gäste getötet?“ fragte er, fast gänzlich ernst, auch wenn völliger Ernst für Peeves wohl unmöglich war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ana
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Altes Klassenzimmer   Di Apr 07 2009, 18:02

Ana Rosoff, 7. Klasse Ravenclaw


Ana musterte den Poltergeist. Was hatte ihn denn jetzt auf einmal so getroffen? Etwa das mit den Indianern? Die RAvenclaw sah Peeves misstrauisch an, vielleicht war das ja nur ein Trick. Dem kleinen Witzbold konnte man schließlich nie vertrauen. Als er jedoch ja sagte - ziemlich schwach und gebrechlich, war sie einigermaßen zufrieden. Wenigstens das hätte sie geschafft. Sie wollte gerade verschwinden, als er sie jedoch nochmal zurück rief und fragte, ob die Indianer wirklich ihre Gäste umgebracht hätten.

Ana seufzte. Wenn sie gewusst hätte, dass es ihn so fertig machte, dann hätte sie es lieber nicht gesagt. "Nicht alle Gäste waren freundlich, Peeves. Die Indianer sind innerhalb von kürzester Zeit ausgerottet worden, weil die Europäer zu ihnen gekommen sind. Da hätte jeder so reagiert, außerdem hätte man wohl die wenigsten von denen als 'Gäste' bezeichnen können. Wären sie in Frieden gekommen, wie behauptet, hätten die Indianer das nicht tun müssen. Ich bezweifle, dass sie dann jemanden umgebracht hätten... Es war Notwehr." So genau wusste sie es nicht, aber sie musste sich jetzt doch was einfallen lassen, um den Guten wieder 'normal' zu bekommen, denn so wie er jetzt in der Luft hing... das war ja nicht mehr mit anzusehen. Wie ein nasser Sack Heu... Wo war ihre Cousine mit dem Geschichtswissen, wenn man sie einmal brauchte? Natürlich in Durmstrang, typisch. Aber hoffentlich hatte das nun so auch geklappt.
Nach oben Nach unten
Peeves
Poltergeist


Anzahl der Beiträge : 167
Anmeldedatum : 24.02.09
Points : 16220

BeitragThema: Re: Altes Klassenzimmer   Mi Apr 08 2009, 01:23

„Oh… Okay…“ Peeves nickte heftig, dann jedoch verzog sich sein übliches Grinsen erneut zu einer eher tristen Grimasse. „Also waren die Gäste es, die das Gastrecht missbraucht haben…“ murmelte er trübe, wobei er fast vergaß, sich um seinen Ruf zu sorgen.

„Das… das tut man nicht…“ sagte er noch und klang dabei ganz kindlich. Er blickte Ana noch einige Sekunden stumm an, dann schien es in seinem Köpfchen ‚klick‘ zu machen. Er schüttelte sich, dann drehte er sich schwungvoll vornüber, so dass er einen Looping vollführte und kreischte vergnügt. Ana sah er zwischen seinen Beinen hindurch an.

„Nun geh schon, Rosoff, bevor ich es mir anders überlege…!“ rief er ihr gut gelaunt zu, seine Betroffenheit schien fast vergessen zu sein. Fast…
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ana
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Altes Klassenzimmer   Fr Apr 10 2009, 21:52

Ana Rosoff, 7. Klasse Ravenclaw


Ana seufzte erleichtert. Wenigstens war der Poltergeist wieder so gut wie sonst auch immer. Auch wenn er oft sehr nervig war, sollte er doch nicht so bedrückt schauen, denn das hielt selbst Ana nicht aus. "Mach dir keinen Kopf, die Indianer waren unschuldig", meinte sie noch. Warum sie ihm das sagte, wusste sie auch nicht so genau. Wahrscheinlich, damit er das vergaß, denn es hatte ihn deutlich mitgenommen, dass die Indianer anscheinend nicht ganz so friedlich waren. Die Ravenclaw bereute es schon wieder, dass sie das gesagt hatte, aber da musste er jetzt durch, sie konnte es schließlich nicht rückgängig machen.

Sie drehte sich zur Tür und ging zu dieser. Dann sah sie sich noch einmal zu ihm um. "Schönen Tag noch, Sajtschik", sie lacht leise und verließ das Klassenzimmer. Noch im Gehen grinste sie. Sie liebte dieses Wort. Sajtschik, ein Kosenamen, der 'Baby' bedeutete. Sie liebte dieses Wort, warum genau, konnte sie niciht sagen, aber es klang gut, außerdem mochte sie Verniedlichungen und Kosenamen. Bei Peeves würde sowieso jeder zustimmen, dass er sich wie ein Baby benahm. Ein liebenswertes Baby.

Die Ravenclaw ging direkt zur Großen Halle, da sie nun wirklich Hunger hatte. Dank Peeves war es ja spät genug, dass das Essen schon auf den Tischen stehen musste. Bestimmt war es so. Sie wusste es zwar nicht, aber ungefähr hatte sie den Zeitplan im Kopf, wie lang es jedes Mal dauerte.

TBC: GROßE HALLE
Nach oben Nach unten
Peeves
Poltergeist


Anzahl der Beiträge : 167
Anmeldedatum : 24.02.09
Points : 16220

BeitragThema: Re: Altes Klassenzimmer   Mo Apr 20 2009, 23:32

Peeves blieb noch eine Weile schweben und dachte darüber nach, was Ana gesagt hatte. Die Indianer waren also unschuldig… Aber irgendwie beruhigte ihn das nicht besonders. Schließlich waren die Eindringlinge immer noch gemein gewesen und hatten das Gastrecht verletzt… Peeves wusste selbst nicht, warum gerade diese Formulierung (die genau genommen noch nicht einmal von Ana gekommen war, sondern aus irgendeinem, ihm völlig unerfindlichen Grund seinem eigenen Hirn entsprungen war) ihn so mitnahm und sie tat es. Deswegen dachte er lieber an Satschischi oder wie auch immer Ana ihn genannt hatte. Bestimmt war es eine Beleidigung! Und deshalb musste er sich jetzt rächen…

Er hatte Ana ja auch nur versprochen, sie nicht zu verraten, von sie nicht zu verfolgen war nie die Rede gewesen und so flog Peeves ihr einfach hinterher.


tbc: Große Halle
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Altes Klassenzimmer   

Nach oben Nach unten
 
Altes Klassenzimmer
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» ... ich mein altes Leben vermisse
» Die Karte der Warrior Cats
» Altes Lagerhaus
» Frage: Altes Rüstungsdesign.
» [08.11.15][Gütersloh]Zweiter Angriff auf Kashyyyk

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Beginning of the End :: Let's Play Our Life. :: Hogwarts :: Das Schloss :: Vierter Stock-
Gehe zu:  
Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Blogieren