StartseiteMake It Home.FAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 New World - Shadows of Silence // Marauders RPG, ohne Rating

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
The Spy



Anzahl der Beiträge : 90
Name : The Spy
Anmeldedatum : 30.11.08
Points : 16661

BeitragThema: New World - Shadows of Silence // Marauders RPG, ohne Rating   Mi Feb 11 2009, 01:38

.x New World
Shadows of Silence

"Was siehst du?
Was wirst du sehen? Eines Tages,
eines Tages wird ein großes Schiff kommen und dich
aus der Dunkelheit davontragen und bringt dich ins Licht."


Draußen zog eine unberechenbare Dunkelheit auf. Sanfte Regentropfen prasselten auf die kalten und leeren Strassen. Die Londoner Straßen waren ausgestorben und kamen einem Friedhof näher als der sonst so blühenden Hauptstadt. Es schien als wäre diese Stadt heute Nacht in Vergessenheit geraten. Geschützt durch die kalten Schläge des Windes bewegte sich eine schwarze Gestalt voran. Mit jedem Atemzug des Windes, näherte sich die Gestalt einem großen Gebäude. Sein Ziel war das Zaubereiministerium. Nachts wirkte es vollkommen anders als zu Tageslicht, vollkommen leblos und vor allem ahnungslos. Seine Mission bestand darin, einige Papiere für die Ewigkeit verschwinden zu lassen. Beauftragt wurde er von dem Minister persönlich. Was hat jener zu verbergen?


Dailey Prophet vom 27. August 1977
Das Dunkle Mal erfüllt den Himmel mit Licht und die Erde mit Hass!!!
Erneut erstrahlte das Dunkle Mal wieder am Himmel über England. In diesem Jahr geschah dies immer öfters und dies bedeutet nichts Gutes. Die ganze Welt fragt sich nach wie vor wie es dazu kommen sollte und was es zu bedeuten hatte, dass das Dunkle Mal nahe von Hogwarts brannte. Bietet diese Schule die nötige Sicherheit?

Rede des ehemaligen Schulleiters von Hogwarts Albus Dumbledore:
"Mord, Tot, Hass, Rache und Furcht scheinen in letzter Zeit zu unserem Alltag geworden zu sein. Wir haben das Lachen verlernt und leben in einer düsteren und vernebelten Welt. Keiner mag uns sagen wo dies hinführt und vielleicht wollen wir das Ende auch gar nicht wissen. Keiner von uns, möchte dem Tod ins Auge blicken und mit der Gewissheit leben, dass dies die Welt sein wird, die auf uns wartet. Unsicherheit und Zweifel beherrschen unsere Taten. Dennoch gibt es jene, welche sich nicht irritieren lassen und weiterhin von dem weißen Sandstrand träumen. Jene kämpfen für ihre Träume, doch kämpfe sie auch für jeden Menschen, der an das Gute glaubt. Hogwarts ist eine sichere Festung, eine Festung der Liebe und des Muts. Dennoch wird sich auch hier die Dunkelheit langsam ausbreiten, vielleicht in unauffälliger Form, doch lebt die Dunkelheit und fliegt in der Luft herum, dessen solltet ihr euch bewusst sein. Wir alle, damit meine ich nicht nur die Schüler, nein auch die Lehrer und Eltern, sollten unsere Augen vor dem nicht mehr verschließen, sondern für Menschen die uns etwas bedeuten kämpfen. Vergesst niemals, dass die Menschen, die euch lieben, immer bei euch sind und jene Menschen, die euch hassen, durch jene liebenden Menschen verdrängt werden können..."

"In einer Welt ohne Licht,
schwindet die Hoffnung Tag für Tag oder ist sie bereits verblasst?
Dafür sind Schatten gefallen. Dunkle Schatten ohne Erinnerung
und Gefühle."


Jahr für Jahr steigt die Zahl der Schüler und Schülerinnen von Hogwarts. Mit dieser steigenden Anzahl steigt das Konkurrenzdenken und vor allem in Zeiten wie diesen, wird die Kluft zwischen Reinblütern und Nicht-Reinblütern größer. Albus Dumbledore war dafür bekannt, dass er keine Differenzen zwischen den Schülern machte. Doch er wurde abgesetzt. Ersetzt durch einen Schulleiter, der von dem Ministerium entsandt worden ist, sein Name ist Severin Waitburton. Viele Menschen sagen ihm nach, er sei ein reinblütiger Fanatiker und im Ministerium wäre er dafür zuständig, dass Muggel verschwinden würden. War es klug ihn als Schulleiter ein zu setzen? Oder sind dies nur harmlose Gerüchte? Wie werden die Schüler mit dem neuen Schulleiter umgehen? Ist Hogwarts ohne Dumbledore sicher?

Hogwarts ist von einer schwarzen Rauchwolke umgeben! Flammen schlingen sich ihren Weg durch die ewigen Gemäuer und brennen alles nieder. Nur eine Vision verängstigter Eltern oder bald Wirklichkeit?

Die Aufschreie der Eltern und auch der Schüler werden immer größer. Kann man es wirklich verantworten, dass Reinblüter mit Muggelgeborenen unterrichtet werden und so auch diese in Gefahr gebracht werden. Wohl kaum ist es jemand entgangen, dass bisher noch kein einziges Reinblut sterben musste und daher stellen sich besorgte Eltern die Frage, ob sie ihre Kinder überhaupt nach Hogwarts schicken sollen. In dieser Not hat sich die neue Schulleitung entschieden, dass die Slytherins und zusätzlich alle reinblütigen Schüler in einem extra Raum unterrichtet und untergebracht werden sollen. In den Ferien wurden Briefe verschickt und reinblütige Schüler, die diesen Wunsch verspüren sollten sich in eine Liste eintragen.
Der Schulleitung ist bewusst, dass dies den Zusammenhalt der Schüler nicht gerade stärkt, dennoch möchte der Schulleiter nicht, dass diese Kinder nicht mehr nach Hogwarts gehen.



Das letzte und damit siebte Schuljahr der Rumtreiber und ihren Freunden und Feinden steht bevor. James wird weiterhin versuchen näher an Lily zu kommen und die Rumtreiber haben ihren Spaß daran, Severus Snape zu ärgern. Die Freunde wollen dazu beitragen, dass ihr letztes Jahr unvergesslich sein wird, doch keiner von ihnen rechnete mit diesen Gräueltaten.

Was wird weiterhin geschehen? Wird die Welt in Dunkelheit stürzen? Oder gibt es noch ausreichend Mut, Liebe und Freundschaft unter den Menschen?


Eckpunkte
*Es spielt im Jahr 1977. Die Rumtreiber befinden sich in ihrem letzten Schuljahr.
*Das Ministerium wird bereits von der dunklen Seite kontrolliert und geschaltet.
*Das Ministerium schickt einen neuen Schulleiter nach Hogwarts.
*Die Schulleitung lässt reinblütige Kinder extra unterrichten.
*Es gab immer mehr Morde und die Zaubererwelt scheint machtlos.
*Dementoren irren in der ganzen Zaubererwelt frei umher.
*Die Sicherheitsvorkehrungen in Hogwarts wurden erhöht.
*Nach diesem Jahr wird in Hogwarts nichts mehr sein wie es einmal war.

*Wir sind KEIN NC 17 Board.

http://shadows-of-silence.forumieren.com/

"Sag nicht, dass wir am Ende sind.
Gib dich und die Welt nicht auf. Die Liebe und das Licht
rufen nach dir. Du wirst diese wieder treffen, verjage die Schatten
und kämpfe für die Liebe."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
New World - Shadows of Silence // Marauders RPG, ohne Rating
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» World Junior Championship 2008 (LM)
» Wie soll es nur ohne ihn weiter gehen????
» die Nacht kommt und ich ohne ihn einschlafen muss...
» Sanyo World Rpg
» A new World *SPOILER*

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Beginning of the End :: Partnerforen-
Gehe zu:  
Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Ihr Blog erstellen mit Blogieren