StartseiteMake It Home.FAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Korridore

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Merlin
Admin
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 623
Anmeldedatum : 08.11.08
Points : 17183

BeitragThema: Korridore   So Jun 20 2010, 22:38

[...]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rumtreiber.adoforum.net
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Korridore   Do Dez 09 2010, 21:35

Christina hatte sich dazu entschlossen, mal wieder durch das Schloss zu wandern. Ihr war langweilig gewesen und sie hatte auch niemanden interessantes bisher entdeckt, mit dem es sich lohnte ein Gespräch zu führen. Sie hatte am Morgen erst einen Brief ihrer Schwester bekommen, welche ihr viel Glück für dieses Schuljahr wünschte und sich freute, sie bald wieder zu sehen. Christina lehnte sich irgendwann im vierten Stock im Korridor an die Wand gegenüber eines Fensters, aus welchem sie jedoch nicht sah. Eher konnte man sagen, ihr Blick ging ins Leere. Ihre Gedanken schweiften um den bevorstehenden Ball, denn zu jenem hatte sie bisher noch keinen Partner gefunden. Sie hatte jedoch beschlossen, dennoch hin zu gehen, denn jemanden zum tanzen würde sie sicherlich finden. Der Korridor war still, aber das war Christina auch wirklich egal. Sie sah einfach weiter in die Richtung in die sie zuvor gesehen hatte, zum Fenster.
Nach oben Nach unten
Michelle Hurling



Anzahl der Beiträge : 119
Name : Michelle Isabella Hurling
Haus & Klasse : 7. Klasse Ravenclaw
Alter : 17 Jahre
Wohnort : London
Gesinnung : I'm a bad girl
Status : single
Laune : gelangweilt
Anmeldedatum : 01.09.09
Points : 14994

BeitragThema: Re: Korridore   Sa Dez 11 2010, 17:10

Wiedereinstieg
Christina Mandry und Michelle Hurling

Michelle fand dieses ganze Getue um den Ball einfach nur albern. Eigentlich hätte sie jetzt noch Zaubertränke gehabt, aber der Unterricht fiel ja aufgrund des Balles aus.
Im Gemeinschaftsraum, konnte man es kaum aushalten, überall waren kleine kichernde Mädchen, die mit schriller Stimme quietschten wie toll doch alles sei.
Ziemlich genervt hatte Shell schließlich den Gemeinschaftsraum verlassen, sie selbst wusste nicht einmal selbst, ob sie überhaupt auf den Ball gehen würde, man könnte die Zeit schließlich viel sinnvoller nutzen.
Mit keinem wirklichem Ziel ging Michelle einfach so durch die Korridore von Hogwarts, vielleicht würde sich ja jemand zum reden finden., aber heute waren irgendwie nur Saftnasen unterwegs. Shell wollte sich gerade auf den Weg in die Bibliothek machen, als sie im vierten Stock ein Mädchen sah, das einfach nur da stand und aus dem Fenster schaute. Es war Christina, eine ihrer Freundinnen aus Slytherin. Ihr Blick schien ins leere zu gehen und sie machte einen ziemlich gelangweilten Eindruck.
Seufzend lehnte die Ravenclaw sich neben ihre Freundin an die Wand „Hallo Christina… auch nichts zu tun?“, begrüßte sie ihre Freundin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Korridore   Sa Dez 11 2010, 19:24

Christina wurde aus ihren Gedanken gerissen. Die weibliche Stimme hatte sie, sie war von Shell. Christina wandte ihren Blick von dem Fenster ab und sah die Ravenclaw neben sich an. "Hallo Shell. Nichts zu tun? Ja, allerdings. Ich glaube, wenn ich noch länger im Gemeinschaftsraum geblieben wäre, wäre ich diesen kleinen Mädchen mit ihrem gekreische an die Gurgel gesprungen", antwortete sie Brünette ihrer Freundin aus dem Haus des Adlers. Sie hatte bisher einige Minuten hier draußen auf dem Korridor verbracht und aus dem Fenster gesehen. Sie war doch irgendwie froh darüber das Shell vorbei gekommen war. "Ist bei euch im Gemeinschaftsraum auch so eine Hysterie ausgebrochen, wegen dem Ball heute Abend?", erkundigte sich Christina. Wahrscheinlich brauchte sie diese Frage gar nicht stellen, aber sie tat es dennoch.
Nach oben Nach unten
Michelle Hurling



Anzahl der Beiträge : 119
Name : Michelle Isabella Hurling
Haus & Klasse : 7. Klasse Ravenclaw
Alter : 17 Jahre
Wohnort : London
Gesinnung : I'm a bad girl
Status : single
Laune : gelangweilt
Anmeldedatum : 01.09.09
Points : 14994

BeitragThema: Re: Korridore   So Dez 19 2010, 20:17

Shell schüttelte auf die frage von Christina kaum merklich den Kopf, „Nein, ich habe rein gar nichts zu tun, was denn auch… eigentlich hätte ich ja gleich Unterricht, aber der fällt ja aus.“
Nicht, dass sie besessen davon wäre zum Unterricht zu gehen, aber es machte ihr doch viel Spaß etwas zu lernen. Normalerweise hatte sie ja nichts gegen Schulfrei, aber nur wegen eines blöden Balles war das doch ziemlich übertrieben.
„Bei euch ist das mit den Geschreien auch so schlimm? Immerhin sind es bei euch nur die kleinen Mädchen, bei mir sind es welche in meinem Alter. Und eigentlich ist das Wort Hysterie noch untertrieben, es ist schlimmer als in einem Kindergarten!“, antwortete die Schwarzhaarige ihrer Freundin. Es war toll, dass sie jetzt endlich jemanden getroffen hatte, den sie mochte. IN ihrem Haus waren ja fast nur Bekloppte und heute war es noch schlimmer als sonst schon.
„Hast du eigentlich wen für den Ball?“, Michelle selbst hatte noch niemanden und sie wusste noch nicht einmal ob sie überhaupt hingehen würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Korridore   Mo Dez 27 2010, 18:47

Isabella(Wiedereinstieg), Michelle, Christina

Auf dem Weg vom Musikzimmer zurück in den Slytheringemeinschaftsraum schlenderte Isabella gedankenverloren durch einen der unzähligen Korridore von Hogwarts. Nach sechs Jahren hier war das Schloss nicht länger der riesige Irrgarten, mit dem sie in der ersten Klasse mehr als überfordert gewesen war, und doch war sie sich sicher dem Bauwerk noch längst nicht alle Geheimnisse entrissen zu haben. Im Gegensatz zu manchen anderen Schülern prahlte sie auch nicht damit, Hogwarts besser als ihre Hosentasche zu kennen - selbst wenn das so war, hatte sie doch nur einen Vorteil davon, wenn nicht alle von ihrem Wissen wussten.
Ein Blick auf ihre koboldgearbeitete Uhr verriet Isa, dass es auf die Nachmittagszeit zuging; ihr blieb noch mehr als genug Zeit sich auf den Ball vorzubereiten. Mehr als zwei Stunden würde sie ohnehin nicht brauchen, um sich anzuziehen, zu schminken und zu frisieren. Sie zweifelte auch nicht daran, dass sie Ilias später gefallen würde - immerhin hatte er sie gefragt, er wusste, was er bekam. Und sie ging selbstverständlich davon aus, dass auch er sie nicht blamieren würde.
Als sie um die nächste Ecke bog, musste sie feststellen, dass der Korridor längst nicht so ausgestorben war, wie sie geglaubt hatte. Ausgerechnet Michelle, zusammen mit einer weiteren Slytherin ihres Jahrgangs - Christina - stand dort.
"Sieh mal einer an.", sagte Isabella mit einem leisen Lächeln. "Lange nicht gesehen, Shell." Das war natürlich Ironie, noch heute morgen hatten sie gemeinsam gefrühstückt. "Ihr habt euch ja einen gemütlichen Ort zum Plaudern herausgesucht."
Was gab es Schöneres als in einem zugigen Korridor ein Schwätzchen abzuhalten?
Nach oben Nach unten
Michelle Hurling



Anzahl der Beiträge : 119
Name : Michelle Isabella Hurling
Haus & Klasse : 7. Klasse Ravenclaw
Alter : 17 Jahre
Wohnort : London
Gesinnung : I'm a bad girl
Status : single
Laune : gelangweilt
Anmeldedatum : 01.09.09
Points : 14994

BeitragThema: Re: Korridore   Mi Dez 29 2010, 23:49

Isabella, Michelle, (Christina)

Es war angenehm einfach ein wenig mit Christina zu plaudern, viel angenehmer als irgendwo anders rum zu hängen und von lauter Erstklässlern genervt zu werden.
Als die 17 Jährige Schritte vernahm, die sich ihnen näherten, sah sie sich nicht einmal um, wozu denn auch, schließlich war es nicht gerade unüblich hier im Schloss auf andere Schüler zu treffen.
Doch eine ihr sehr bekannte Stimme, ließ Shell dann doch aufblicken und leicht lächeln.
"Lange nicht gesehen, Shell."
"Das kannst du aber laut sagen Isa, ich dachte schon du hättest dich verlaufen!", erwiederte die Ravenclaw ihrer besten Freundin mit einem leichten Lächeln. Ihre Worte waren natürlich hatte sie heute morgen mit Isabella noch gefrühstückt und sie hatten zwei Stunden Unterricht zusammen gehabt.
"Findest du es nicht auch wunderbar gemütlich hier? Also besser als mein Gemeinschaftsraum voller kreischender Blutsverräter ist es allemahl!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Korridore   Do Dez 30 2010, 00:44

Isabella, (Christina), Michelle

Isabella grinste. "Da kann ich ja direkt froh sein, dass ich in euren Gemeinschaftsraum nicht reinkomme.", stellte sie fest. Das stimmte nicht ganz, in Michelles Begleitung hatte sie den Ravenclaw-Gemeinschaftsraum sogar schon einmal betreten, aber sie verspürte dennoch keinerlei Bedürfnis noch einmal dorthin zurückzukehren. Dort gab es - außer Michelle - wirklich nur Blutsverräter und Freaks.
Das erklärte dann auch ihr kleines Stelldichein auf dem Korridor - offensichtlich war es im Gemeinschaftsraum der Ravenclaws gerade nicht auszuhalten. "So schlimm heute?", erkundigte sich Isa mitfühlend.
Wie gut, dass sie in Slytherin gelandet war. Und wie gut, dass der Hut nicht einmal gezögert hatte, damals vor sechs Jahren, die ihr jetzt wie eine Ewigkeit erschienen. Er hatte genau gewusst, was sie wollte, und ihr ihren Wunsch prompt erfüllt. Schade, dass er bei ihrer besten Freundin nicht so gnädig gewesen war.
"Welchen Grund zum Kreischen haben sie denn diesmal?", fragte Isabella weiter. "Ein 'Erwartungen übertroffen' statt eines 'Ohnegleichen'?"
Ja, sie hatte wirklich Glück in Slytherin zu sein.
Nach oben Nach unten
Michelle Hurling



Anzahl der Beiträge : 119
Name : Michelle Isabella Hurling
Haus & Klasse : 7. Klasse Ravenclaw
Alter : 17 Jahre
Wohnort : London
Gesinnung : I'm a bad girl
Status : single
Laune : gelangweilt
Anmeldedatum : 01.09.09
Points : 14994

BeitragThema: Re: Korridore   Do Jan 06 2011, 19:48

Isabella, Michelle, (Christina)

Auch Michelle musste grinsen „Ich kann dich auch gerne mit rein nehmen, kein Problem! Aber ehrlich… sei froh, dass du da nicht abends rum sitzen musst...“, Shell seufzte, immerhin war dies ihr letztes Jahr hier in der Schule, dann musste sie nie wieder mit solchem ‚Abschaum’ zu tun haben, geschweige denn in einem Schlafsaal schlafen.
„Oh ja, heute ist es besonders schlimm… ich sage nur Ball, wer kam eigentlich auf diese bescherte Idee?“, fragte Shell und zog ärgerlich die Augenbrauen zusammen, sie war wirklich mehr als froh, wenn der Ball endlich vorbei war.
Shell lachte bitter auf „Ich glaube das mit dem Erwartungen übertroffen kommt dann auch noch dazu, aber momentan geht es eher um Lippenstifte und Wimperntusche.
Besonders diese Kleinen sind nervig, nicht eine Spur erwachsen, aber nachher beschweren sie sich, dass sie ins Bett müssen.!“, Michelle verdrehte die Augen, es würde wahrscheinlich auch an ihr sein, darauf zu achten, dass alle pünktlich in ihren Schlafsälen waren, es war halt nicht immer toll Schulsprecherin zu sein.
Die 17 Jährige fragte sich, warum Dumbledore sie zur Schulsprecherin gemacht hatte, es gab doch wesentlich mehr Schüler, die viel besser für den Job wären als sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Korridore   

Nach oben Nach unten
 
Korridore
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Beginning of the End :: Let's Play Our Life. :: Hogwarts :: Das Schloss :: Vierter Stock-
Gehe zu:  
Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Einen kostenlosen Blog erstellen